2 Minuten Lesedauer
Die micromobility expo findet dieses Jahr digital statt.
i

Hochkarätiges Programm aufgelegt

Micromobility Expo lädt zur digitalen Konferenz

Die Online-Konferenz der Micromobility Expo führt am 27. und 28. August Fachleute aus Industrie und Politik zusammen, um neue Wege der Mobilität im urbanen Raum zu diskutieren. Das Programm ist umfangreich.

"Mikromobilität kann jedoch nur zu einem Erfolgsmodell werden, wenn alle Akteure der Stadt-, Raum- und Verkehrsplanung frühzeitig involviert und entsprechende Maßnahmen umgesetzt werden, die die Verkehrssicherheit erhöhen, die Versehrtheit der Nutzer und Nutzerinnen garantieren sowie das Miteinander mit anderen Verkehrsmitteln harmonisieren“, sagt Sabine Flores, Prokuristin des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT), Berlin. Um den notwendigen Austausch trotz der Corona-Krise zu unterstützen, führt die Online-Konferenz der Micromobility Expo am 27. und 28. August Fachleute aus Industrie und Politik zusammen. Mehr als 40 internationale Experten werden ganzheitliche Lösungsansätze beleuchten und Impulse für die benötigte Verkehrswende in den Städten geben. Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen.

Das Programm beginnt an beiden Tagen um 10.30 Uhr. Eröffnet wird die Veranstaltung am 27. August von Verkehrsminister Andreas Scheuer und Dr. Jochen Köckler, Vorstand Deutsche Messe AG, Hannover und einer anschließenden Diskussionsrunde zum Thema Mobilität der Zukunft. Prof. Dr. Stephan Rammler, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung spricht mit weiteren Gästen über Mikromobilität und Klimaschutz, Mobilitätskultur sowie rechtliche Rahmenbedingen.

Das komplette Konferenzprogramm sowie die Teilnahmebedingungen finden sich online unter www.micromobilityexpo.de/de/micromobility-expo-digital/

29. Juli 2020 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Deutsche Messe
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login