2 Minuten Lesedauer
In Schwarz-Gelb ist der SErvice-Transporter von Yeply unterwegs. 
i

Nach Testphase im September

Mobiler Fahrradservice Yeply fasst Fuß in der Hauptstadt

14 Tage lang testete Yeply im September die Resonanz der Berliner auf ihren mobilen Fahrradservice. Jetzt will das Unternehmen aus Finnland das Angebot etablieren.

Der Startschuss mit einem festen Team in Berlin fiel am 10. November. In welchen Stadteilen man Fahrräder repariere, entscheide Nachfrage und Bedarf. Am Anfang einer jeden Woche geben wir über Website und Instagram unsere genauen Standorte bekannt”, erklärt Yeply Deutschlandchef Patrick Philipps-Laneve die Präsenz am neuen Standort. „Zum Start haben wir ein finnisch-deutsches Team aus unseren festen Mechanikern eingestellt“, sagt Philipps-Laneve. Jedoch sei man auf der Suche nach Verstärkungen im Team. Neuerdings bietet Yply ein Wartungs-Abo für 9,99 Euro im Monat. Das Abo beinhaltet dabei das komplette Wartungspaket, das nach Bedarf beliebig oft abgerufen werden kann. Lediglich Ersatzteile sind im Preis nicht inbegriffen und müssen extra gezahlt werden. Yeply ist mittlerweile in Hamburg, Düsseldorf und Berlin unterwegs.

11. November 2020 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login