2 Minuten Lesedauer

Hoffnung auf Hero

Nach Gewinnwarnung: Mifa-Aktienkurs bricht ein

Die gestrige Veröffentlichung der Mifa AG über den voraussichtlichen Jahresfehlbetrag in Höhe von 15 Mio. EUR und die entdeckten Fehler beim Verbuchen von Aufwendungen haben auf dem Börsenparkett offensichtlich für große Verunsicherung bei den Anlegern gesorgt. Der Aktienkurs rauschte daraufhin gestern in den Keller – und zwar zwischenzeitlich um

knapp 40 % auf etwas über 4 EUR. Und auch heute hat sich der Aktienkurs noch nicht stabilisieren können. Aktuell (14 Uhr) liegt der Aktienkurs bei 3,64 EUR.
Der neue Finanzvorstand Hans-Peter Barth versucht unterdessen die Wogen zu glätten. Gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung sagte er, dass der Millionenverlust keine Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der Mifa habe. Die Auftragslage für das erste Quartal 2014 sei gut, ebenso verfüge das Unternehmen über ausreichende Liquidität.
Weiterhelfen könnte sicherlich auch eine Beteiligung des indischen Fahrradherstellers Hero. Wie berichtet wurde eine Absichtserklärung über eine Eigenkapitalbeteiligung in Höhe von 15 Millionen EUR unterzeichnet. Allerdings stünden laut Mifa weitere Einzelheiten unter dem Vorbehalt einer abschließenden Due Dilligence, also einer Risikobewertung, und Verträgen, zu denen die Parteien in fortgeschrittenen Verhandlungen stünden.

Bereits Ende Juli 2013 wurde die Öffentlichkeit bereits über Pläne einer strategischen Partnerschaft beider Fahrradhersteller informiert (velobiz.de berichtete) .

21. März 2014 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

MIFA-Bike Gesellschaft mbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
A2B Hero Eco Ltd.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login