2 Minuten Lesedauer

Advertorial - Batavus

Niederländische Radkultur für die Stadt

Die neue E-Bike-Kollektion von Batavus bringt niederländische Fahrradexpertise auf die hiesigen Straßen. So verbindet die Finez-Linie eine hochwertige Rahmenbasis mit hochwertiger Technik und mancher holländischer Besonderheit.

Power E-go
Das Modell E-go Power gehört zur neu entwickelten Finez-Linie von Batavus, bei der der Wohlfühlcharakter von Batavus unterstrichen werden soll. Komfort und Sicherheit stehen stets im Fokus. Herzstück dieser Modellreihe ist der besonders stabile Rahmen. Dieser wurde auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse der TU Delft von Batavus entwickelt. Dazu kommt eine gefällige Optik. Die passgenaue und formschöne Integration des nahezu geräuschlosen Bosch Active Line Plus Motors in den Rahmen rundet das Gesamtkonzept ab. Verbaut wurden neben dem 500 Wh Akku auch ganz klassisch für ein Rad aus den Niederlanden ein Mantelschoner und die Spannbänder am Gepäckträger.
Für Sicherheit sorgt das neue Lichtkonzept. Die neue Vizi-Beleuchtung schaltet dank Sensor-Technik das Licht am Rad entsprechend der aktuellen Lichtverhältnisse an oder ab. Die helle Lichtleistung der Frontleuchte von 40 Lux wurde kombiniert mit einem Tagfahrlicht, um besser zu sehen und gesehen zu werden. Sie ist sicher und unsichtbar unterhalb des Schutzbleches befestigt.

Garda E-go
Das Garda E-go gehört ebenfalls zur neuen Finez Linie von Batavus. Beim Garda E-go Exclusive ist der gemeinsam mit der TU Delft neu entwickelte Finez-Rahmen mit einem Gepäckträger Akku von Bosch kombiniert. Zudem hat Batavus diesem Modell einen wartungsarmen Riemenantrieb von Gates spendiert in Kombination mit der Nexus 8 mit Rücktritt. Zu der Rücktrittbremse kommen noch zwei hydraulische Scheibenbremsen. Der fast geräuschlose Bosch Active Line Plus Motor ist harmonisch abgestimmt und wird über das bewährte Intuvia Display gesteuert. Auch an diesem Rad kommt die Vizi-Beleuchtung zum Einsatz.

Suerte E-go
Das Batavus Suerte E-go gehört zur sportlicheren E-Bike Linie mit semiintegriertem Akku am Unterrohr. Dieses Modell hat einen Bosch Performance Motor kombiniert mit einer Alfine 11 Gang Schaltung von Shimano und Gates Riemenantrieb. Die Energie kommt aus dem 500 Wh Bosch Akku am Unterrohr. Trotzdem das Rad zur Kategorie E-Trekking gehört, ermöglicht die klassisch niederländische Rahmengeometrie eine entspannte aufrechte Sitzposition. Die Vizi-Beleuchtung bringt auch dieses E-Bike sicher durch die Nacht.

7. September 2020 von Advertorial

Verknüpfte Firmen abonnieren

Batavus Bäumker GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login