2 Minuten Lesedauer
Das Urban Bike Festival lockt in den "Schiffbau" in Zürich.
i

Urban Bike Festival in Zürich:

Rahmenbauer wollen beim „Bike Lovers Contest“ überraschen

Im Rahmen vom Urban Bike Festival in Zürich wird auch dieses Jahr wieder ein „Bike Lovers Contest“ durchgeführt. Die nunmehr 12. Leistungsschau der Rahmenbauer dürfte einige Überraschungen zu Tage bringen. Die Jury lässt in diesem Jahr viele Freiheiten, noch läuft die Anmeldefrist.

Fahrräder werden immer mehr elektrifiziert, und Aluminium und Carbon dominieren als Rahmenmaterialien. Dennoch kann sich das Handwerk des Rahmenbaus behaupten. Ohne die Einschränkungen, die bei einer industriellen Fertigung ab einer gewissen Stückzahl nicht zu vermeiden sind, können Rahmenbauer ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Um dem Handwerk des Rahmenbaus die gebührende Ehre zukommen zu lassen, organisiert eine Jury um den Industriedesigner Martin Schütz seit über einem Jahrzehnt den „Bike Lovers Contest“ als Leistungsschau der Rahmenbauer. Seit einigen Jahren findet dieser Wettbewerb im Rahmen des Urban Bike Festivals in Zürich statt und hat sich hier als Publikumsattraktion gut etabliert.

Das dürfte auch dieses Jahr bei der 12. Auflage nicht viel anders sein, die vom 27. bis 29. März im Schiffbau über die Bühne geht. Anders als in anderen Jahren lässt die Jury den Rahmenbauern diesmal viele Freiheiten, denn das Motto lautet „Expect the Unexpected“. Gesucht sind somit Gefährte, die Konventionen sprengen und Jury wie Besucher zum Nachdenken, Staunen oder zu wilden Diskussionen anregen. Rahmenbau-Profis, Tüftler und Enthusiasten aus der Schweiz und ganz Europa sind eingeladen, ihre Ideen bei der Jury einzubringen. Es winken attraktive Sachpreise - und viel Ruhm, versteht sich.

Interessierte Rahmenbauer können sich noch bis zum 16. Februar 2020 für den Wettbewerb anmelden. Informationen zur Anmeldung und zu den Voraussetzungen für eine Bewerbung gibt es unter https://www.bikeloverscontest.ch/de/ausschreibung-2020

15. Januar 2020 von Laurens van Rooijen
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login