2 Minuten Lesedauer
Tuong Ngauv (links) und Petar Desnica
i

Bereits eingespieltes Team

Ruff Cycles erweitert die Geschäftsführung

Mit ihren Modellen bewegt sich die Regensburger Fahrradmanufaktur Ruff Cycles abseits des Mainstreams – doch offenbar mit Erfolg. Ein langjähriger Mitarbeiter von Gründer Petar Desnica steigt in die Geschäftsführung auf.

Die Geschäftsführung von Ruff Cycles bilden künftig Petar Desnica und neu Tuong Ngauv, der seit 2015 im Unternehmen tätig ist, zuletzt als Marketingleiter. Vor seiner Zeit bei Ruff Cycles war Ngauv in der Geschäftsführung im E-Commerce und der Möbelbranche in Shanghai tätig. Künftig wird er die Bereiche Sales, Marketing und PR verantworten und dabei zusammen mit Gründer Desnica die langfristigen Strategien für das Unternehmen erarbeiten.

Desnica erklärt den Schritt: „Anfangs von vielen belächelt, haben wir es in den letzten Jahren geschafft, uns in diesem herausfordernden Markt zu etablieren und ein Händlernetzwerk mit weltweit mehr als 330 Händlern aufzubauen. Unsere Produkte sollen weiterhin außergewöhnlich sein und unsere Ruff Cycles DNA tragen. Um mich besser darauf zu konzentrieren, wird Mark mir einige operative Themen abnehmen. Ich bin überzeugt, dass wir mit unserem engagierten Team die kommenden Herausforderungen gemeinsam erfolgreich bewältigen werden.“

4. Februar 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Ruff Cycles GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login