2 Minuten Lesedauer
Neustart in Sangerhausen
i

Reaktion auf Auftragslage:

Sachsenring erweitert Fahrrad-Produktion in Sangerhausen

Nach längerer Kurzarbeit wird bei Fahrradhersteller Sachsenring Bike Manufaktur seit Jahresanfang wieder voll produziert. Dies meldet soeben die Mitteldeutsche Zeitung. Gleichzeitig soll die Belegschaft aufgestockt werden. Laut Pressebericht würden

in der Region etwa 20 bis 40 Produktionsmitarbeiter gesucht. Gleichzeitig soll in den nächsten Wochen ein zweites Produktionsband in der Fabrik in Sangerhausen eröffnet werden, wie Werkleiter Matthias Herold gegenüber dem Blatt erklärt. Damit reagiere man auf die gute Auftragslage, so Herold.

Wie berichtet, hatte Sachsenring im Juli vergangenen Jahres den Geschäftsbetrieb der insolventen Mifa und die verbliebenen rund 130 Mitarbeiter übernommen. Seit 1. August 2017 firmiert das Unternehmen als Sachsenring Bike Manufaktur (velobiz.de berichtete) .

6. Februar 2018 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Sachsenring Bike Manufaktur GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login