2 Minuten Lesedauer
Modell Hannah mit Automatiq-Schaltung von enviolo
i

Heinrich und Hannah

Schindelhauer Bikes führt neue Schaltungsvariante ein

Bei den neuen Modellvarianten von „Heinrich“ und „Hannah“ setzt Schindelhauer erstmals auf eine stufenlose Automatik-Schaltung. Und es gibt weitere Neuerungen.

Modell Hannah mit Automatiq-Schaltung von enviolo

Bisher waren die beiden Modelle ausschließlich mit der Alfine 8-Gang-Schaltung von Shimano ausgestattet. Künftig kommt als weitere Option die Automatik-Schaltung „Automatiq“ des niederländischen Herstellers Enviolo hinzu. Zudem neu sind die Farben graphitschwarz sowie granatrot. Serienmäßig verbaut ist der Performance-Line-Antrieb von Bosch sowie der CDX-Riemen von Gates verbaut. Neuerungen gibt es auch für das Cockpit: Mit an Bord ist künftig der Bordcomputer „Kiox“ von Bosch. Zu Gunsten einer entspannteren Sitzposition ist der Lenker stärker erhöht als bisher. Es gibt zudem eine Möglichkeit zur Aufnahme von Hecktransporttaschen sowie einen optionalen Frontgepäckträger. Weitere Ausstattungsmerkmale sind die Wingee-Schutzbleche, eine integrierte Lichtanalage von Supernova sowie die in Gabel und Rahmen integrierten Kabel und Bremsleitungen. Die ersten Modelle sollen ab 30. Oktober ausgeliefert werden.

29. Juli 2020 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Schindelhauer Bikes c2g-engineering GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login