2 Minuten Lesedauer

VSF..Lieferantenranking 2020

Spitzengruppe zeigt Konstanz

Der Verbund Service und Fahrrad befragt jedes Jahr seine rund 230 Fachhandelsmitglieder zu ihren Top-Marken. Das Ergebnis der jüngsten Befragung liegt jetzt vor. An der Spitze in den jeweiligen Kategorien finden sich alte Bekannte, aber auch interessante Newcomer.

Bei der Befragung geht es um die Kriterien Qualität, Zuverlässigkeit und Zusammenarbeit. In der Befragung werden Fahrradhersteller, Komponentenhersteller und Großhändler (mit Voll- und Teilsortiment) unterschieden. Die Bewertungen erfolgen in den Noten von 1 bis 6 in jeweils relevanten Kategorien.

Patria ist Seriensieger

Bei den Fahrradlieferanten rollte einmal mehr Patria als Sieger ins Ziel. Das Unternehmen konnte die hervorragenden Bewertungen aus den Vorjahren mit einer Durchschnittsnote von 1,66 bestätigen. Als erneuter Zweiter ebenso konstant und in der Endnote (1,68) noch einmal verbessert: HP Velotechnik (2019: 1,76). Die Firma Hase Bikes kann sich erheblich verbessern (2019: 2,06) und komplettiert (mit der Note 1,69) das Siegertreppchen. Die größte Baustelle sehen die VSF-Händler – wie bereits in den letzten Jahren angemahnt – im Bereich der „Reklamationsabwicklung“ (2,86). Optimisten dürfen sich über die leichte Verbesserung zum Vorjahr (2,99) freuen, Realisten den noch immer erheblichen Abstand zur erfreulich guten Durchschnittsbewertung (2,2) in den übrigen Kategorien hervorheben. Zur Tabelle der Top-5-Unterenehmen geht es hier .

SON unangefochten

Bei den Teilelieferanten bleibt Schmidt Nabendynamo (SON) unangefochten auf Platz eins. Die Verfolger sind dieselben wie 2019, nur in getauschter Reihenfolge: Ortlieb (2020: 1,76, 2019: 1,86) und Hinterher (2020: 1,77, 2019: 1,84). Beachtenswerter Newcomer in den Top5 ist Teilespezialist SQlab, der nicht nur seine Präsenz im VSF steigern konnten, sondern auch im Durchschnitt (2020: 1,90, 2019: 2,14) einen Sprung nach vorne vollzogen hat.
Insgesamt ist die Zufriedenheit mit den Teilelieferanten sehr hoch. Elf Lieferanten liegen bei einer Durchschnittsnote von 1,98 oder besser. Maßgeblich dazu bei trägt eine deutlich erhöhte Zufriedenheit der VSF-Händler mit dem Sortiment (2020: 1,78, 2019: 2,03). Zur Top-5-Liste der Teilelieferanten geht es hier .

Von Trotha Großhandels-Meister

In der Kategorie Teile-Großhandel war in diesem Jahr Von Trotha wieder nicht von Platz eins zu verdrängen. Die Bestätigung der letztjährigen Durchschnittsnote bedeutet einen komfortablen Vorsprung zum erneut zweitplatzierten F.A.C.T. (2,03). Mit geringem Abstand auf Platz drei folgt Velo..Union (2,10).
Wie auch bei den Fahrrad- und Teilelieferanten erweist sich die Reklamationsabwicklung auch bei den Großhändlern als schwächstes Glied in der sonst stabilen Lieferkette. Einzig von Trotha erhält mit 1,83 in dieser Kategorie eine Bewertung im Einser-Bereich. Zum Notenblatt im Bereich Teile-Großhandel geht es hier .

24. April 2020 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

VSF - Verbund Service und Fahrrad e.V.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login