2 Minuten Lesedauer
Taipei Cycle Show 2022
i

Trotz Corona-Einschränkungen

Taitra verbucht Taipei Cycle Show als Erfolg

Die Präsenzveranstaltung der diesjährigen Messe litt unter den Einreisebeschränkungen für internationale Besucher. Veranstalter Taitra zieht trotzdem ein positives Fazit und setzt in den nächsten Jahren weiter auf die digitale Fortführung der Taipei Cycle Show.

Taipei Cycle Show 2022Taipei Cycle Show 2022

Insgesamt 13.500 Besucher zog die Taipei Cycle Show an vier Messetagen an. Ein beachtlicher Erfolg angesichts der Begrenzungen der internationalen Besucherzahl. Gleichwohl wurden nach Angaben des Veranstalters zahlreiche Geschäftskontakte zwischen taiwanischen Ausstellern und Einkäufern aus 20 Ländern geknüpft, darunter Italien, Japan, Großbritannien, Litauen, Deutschland, Polen, Südafrika, Indonesien, Bulgarien, Spanien, Indien, Israel, Frankreich, Österreich, Türkei und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Von der Taitra heißt es dazu: „Obwohl internationale Aussteller in diesem Jahr nicht die Möglichkeit hatten, die physische Messe persönlich zu besuchen, sind die physischen Messen nach wie vor ein wichtiger Ort für Branchenfachleute, um wichtige Geschäftsinformationen über potenzielle Chancen auf dem globalen Markt auszutauschen und zu erwerben. Bemerkenswert ist, dass viele der diesjährigen Besucher aus der Automobil- und Kommunikationsbranche kamen, was darauf schließen lasse, dass die Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien in die Fahrradbranche ein kommender Trend sein wird.

Während die physische Messe bereits beendet ist, steht virtuelles Pendant Taipei Cycle DigitalGo der Öffentlichkeit noch bis zum 8. April offen und bietet weitere Gelegenheiten zum internationalen Networking, u. a. durch Business-Matchmaking-Sitzungen.

D&I Gold Awards verliehen

Traditionell wurden auf der Taipei Cycle Show nicht nur alle 33 Gewinner des D&I-Awards präsentiert. Besondere Beachtung finden die Gold-Award-Gewinner. Diese Auszeichnung ging in diesem Jahr an fünf Unternehmen: Merida Industry, Chia Cherne Industry, Kenda Rubber, Smiling Elements International und Imotek Inc.
Der Gold-Award-Sonderpreis für Jungunternehmen ging an Komponentenhersteller Oxo-Pro Ltd.

21. März 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Taitra
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login