2 Minuten Lesedauer
v.l.: Tobias Hempelmann, Dietmar Knust, Thomas Kunz, Guido Dünnebacke
i

Turnusmäßige Wahlen

VDZ zeigt Kontinuität in der Vorstandschaft

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbands des Deutschen Zweiradhandels wurde die Vorstandschaft vollständig in ihrem Amt bestätigt und einstimmig für die nächste Amtsperiode wiedergewählt.

„Die etablierte, gute Zusammenarbeit und Aufgabenverteilung im Vorstand hat sich gerade auch in der aktuellen Phase, bzw. in einer turbulenten Zeit für die Branche, sehr bewährt“, heißt es dazu vom VDZ.
Dietmar Knust bleibt Vorsitzender des VDZ. Knust führt seit 1987 in 3. Generation die Geschäfte des Zweiradhauses Peter Born GmbH & Co. KG in Paderborn. Zu den Stellvertretern im Vorstand wurden erneut Guido Dünnebacke (2-Rad Dünnebacke KG, Menden) und Tobias Hempelmann (Lippe-Bikes, Lage) gewählt.
Auch die beiden Kassenprüfer Thorsten Brinkmann (Rück Zweiradcenter GmbH, Bottrop) und Klausa Ottensmann (Zweirad Dammann, Ahlen) stellten sich erneut zur Wahl und wurden einstimmig gewählt.
VDZ-Geschäftsführer Thomas Kunz begrüßte die wiedergewählten Vorstandsmitglieder und dankte diesen für die Bereitschaft, sich erneut ehrenamtlich in der Verbandsarbeit zu engagieren.

26. November 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Verband des Deutschen Zweiradhandels (VDZ)
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login