2 Minuten Lesedauer

Neuer Anbieter

Vom Vergleichsportal zum eigenen Versicherungsprodukt

Thomas Giessmann, Betreiber des Vergleichsportals ebikeversicherungen.net, stellt jetzt mit seiner Marke FahrSicherung ein eigenes Versicherungsprodukt für Fahrräder und E-Bikes vor.

Im Portfolio hat Giessmann mit „FahrSicher“ und „FahrSicher+“ zwei neue Varianten. Eine Besonderheit ist dabei, dass auch eine umfangreiche Absicherung bei Downhill-Fahrten möglich sei.
“Als Versicherungsmakler hören wir unseren Kunden zu und versuchen, vorhandene Probleme zu lösen. Da wir täglich rund 30 Beratungen durchführen, hat sich unsere Kunden-Wunschliste recht schnell gefüllt. Deshalb haben wir uns entschlossen, ein eigenes Produkt zu entwickeln, statt auf einen Versicherer zu warten, der zufällig all unsere Wünsche in ein Produkt zusammenfasst”, erklärt Thomas Giessmann. “Vor allem Downhill-Fahrten waren gefragt. Es gibt zwar einige wenige Versicherer, die Downhill-Fahrten nicht ausschließen, diese sind jedoch meist unverhältnismäßig teuer oder die übrigen Leistungen können nicht überzeugen.”
Giessmann hat im Jahr 2018 sein Vergleichsportal für E-Bike Versicherungen gestartet. Zudem hätten sich seit 2020 über 100 Fahrradhändler an das Portal angebunden.

22. März 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Thomas Giessmann – FahrSicherung
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login