2 Minuten Lesedauer

Geschäfte öffnen wieder

VSF stellt Katalog mit 18 Handlungsempfehlungen für Händler online

Seit dem 20. April (in Bayern ab 27. April) können alle Fahrradgeschäfte wieder öffnen. Es gelten strenge Hygiene- und Abstandsregeln, in einigen Bundesländern ist Mundschutz verpflichtend. Wie sich Händler im Alltag darauf einstellen können, hat der VSF jetzt in einem Katalog mit 18 Handlungsempfehlungen zusammengefasst.

Diese Handlungsempfehlungen gibt der VSF seinen Mitgliedern und selbstverständlich auch allen anderen interessierten Händlern an die Hand. Sie stehen auf der Website des VSF unter www.vsf.de zum Herunterladen zur Verfügung. In diesen geht es um die Umsetzung der Hygieneauflagen im Fahrradeinzelhandel, um den Schutz von Kunden und Mitarbeitenden, um die Gestaltung des Verkaufs unter neuen Bedingungen sowie um allgemeine betriebliche Vorsorgemaßnahmen. Der VSF weist dabei darauf hin, dass das Papier nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und weist darauf hin, dass die Verordnungen der Länder maßgeblich sind.

21. April 2020 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

VSF - Verbund Service und Fahrrad e.V.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login