3 Minuten Lesedauer
Neue Mountainbike-Marke aus dem Hause BMC
i

Eigenständiger Auftritt

BMC Group ruft neue MTB-Marke ins Leben

Die Schweizer BMC Group schickt eine neu lancierte Mountainbike-Marke ins Rennen, der ein eigenständiger Auftritt spendiert wurde. Welche Ziele mit der Marke verfolgt werden.

Modell 4060 Z - die motorisierte VarianteModell 4060Modell 4060

BMC lüftete soeben offiziell den Vorhang zur neuen Marke Scor ( www.scor-mtb.com ), die insbesondere für den härteren Einsatz in ruppigem Gelände konzipiert wurde. „SCOR vereint die Engineering-Kompetenz und den Qualitätsanspruch der BMC Group mit einem sehr freien, kreativen Ansatz und der Leidenschaft begeisterter Enduro- und Trail-Fahrer“, heißt es dazu von den Schweizern.

Herzstück des Scor 4060 ist ein steifer und robuster Carbonrahmen, der wahlweise mit 160 mm oder 140 mm Federweg aufgebaut werden kann, indem man einen Dämpfer mit 62,5 oder 57,5 mm Hub verwendet. Der Flip-Chip und der winkelverstellbare Steuersatz sorgen dafür, dass bei beiden Optionen eine stimmige Geometrie erreicht wird. Das Fahrwerk-Design soll für ein agiles Fahrgefühl sorgen und ist mit Luftdämpfern und Coil-Dämpfern kompatibel. Eine Stash Box im Unterrohr stellt genügend Platz für ein Multitool und Reifen-Plugs zur Verfügung. Zusätzlich ist in dieser Stash Box ein Universal-Ersatz-Schaltauge (SRAM UDH) integriert. Die Montageösen am Unterrohr und an der Unterseite des Oberrohrs bieten saubere Befestigungslösungen für einen Flaschenhalter und weiteres Zubehör.

Motorisierte Version

Neben der unmotorisierten Version 4060 stellt Sore auch eine Variante mit dem EP8-Motor von Shimano und 720 Wh vor. Das 4060 Z bietet die gleichen Innovationen und Features wie das 4060: einen Voll-Carbonrahmen, die „Lower Link Activated Virtual Pivot“-Kinematik mit langlebigen Enduro Max-Lagern, die Möglichkeit den Federweg und die Geometrie anzupassen und praktische Details wie die Montageösen für eine Wasserflasche und zusätzliches Zubehör.

Vier Größen

Das 4060 und das 4060 Z sind in vier Größen und zwei Ausführungen erhältlich. Das Topmodell des 4060 kostet 6299 EUR, die günstigere Ausstattungsvariante 4299 EUR. Auch Rahmensets sind verfügbar. Die E-Bike-Version 4060 Z ist ebenfalls in zwei Ausführungen für 8299 EUR bzw. 6299 EUR erhältlich.

Vertriebsstart in ausgewählten Ländern

Der Vertrieb von Scor fokussiert sich momentan auf die Schweiz, Frankreich, Deutschland, Österreich und Italien, sowie auf die USA und Kanada. Kompletträder sind über ein Netzwerk ausgewählter Mountainbike-Händler und über Click & Collect erhältlich, während die Rahmensets auch direkt online bestellt werden können. Die ersten 4060 Kompletträder und Rahmensets sind laut Scor bereits jetzt verfügbar, während die ersten 4060 Z Bikes im Oktober 2021 erhältlich sein werden.

Brandmanager für die neue Marke Scor ist übrigens Thomas Knecht, der bis Mitte dieses Jahres die Marketingleitung bei der Flyer AG inne hatte.

9. September 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

BMC Switzerland AG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login