2 Minuten Lesedauer
Reto Beyeler
i

Beförderung beim Schweizer Großhändler

Certa Sports Trading schickt neuen CEO ins Rennen

Bei der Certa Sports Trading GmbH amtiert seit dieser Woche ein Branchenkenner als neuer CEO. Er wird künftig zusammen mit Gründer und Inhaber Andreas Betschart das Unternehmen führen.

Mit Marken wie Colnago, Campagnolo, Deda Elementi und Selle San Marco richtet sich die Certa Sports Trading GmbH vor allem an Rennvelo-Fans mit einem Herz für italienische Produkte. Bereits per 1. April holte sich Firmengründer Andreas Betschart mit dem neuen Verkaufsleiter eine geballte Ladung Branchenkenntnis ins Haus. Schließlich war Reto Beyeler als diplomierter Verkaufsleiter auch schon für Winforce sowie für Derby Cycle Schweiz tätig - zuerst als Leiter Verkauf und dann als Geschäftsführer.

Nach dem Abschluss einer MBA-Weiterbildung an der Hochschule St.Gallen kehrte Reto Beyeler wieder in die Velobranche zurück. Und nach nur vier Monaten erfolgte die Beförderung zum CEO bei der Certa Sports Trading GmbH. Zusammen mit Inhaber und Präsident Andreas Betschart wird Beyeler für die zukünftige Strategie des Zuger Vertriebsspezialisten zuständig sein, der Fokus wird dabei auf den Traditionsmarken Colnago und Campagnolo sowie im Mountainbike-Segment auf der Marke Kross liegen.

6. August 2021 von Laurens van Rooijen
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login