2 Minuten Lesedauer
Der französische Filialist fährt in der Schweiz eine eigene Strategie.
i

Was steckt hinter der neuen Strategie?

Decathlon Schweiz nimmt Kurs auf den Fachhandel

Während Decathlon in Deutschland konsequent auf die Eröffnung neuer Standorte setzt velobiz.de berichtete , steht in der Schweiz eine andere Strategie im Fokus. Welche Rolle dabei Fachhändler spielen.

Mit der Übernahme der Athleticum-Sportmärkte verschaffte sich der französische Sporthandels-Gigant Decathlon auf Anhieb ein beachtliches Filialnetz in der Schweiz. Die 23 Filialen decken von Avry bis Zürich bereits einen beachtlichen Teil der Schweiz ab. Zugleich sind aber deutliche Lücken im Mittelland, in der Ostschweiz und Graubünden sowie im Berner Oberland und in der Zentralschweiz nicht zu übersehen. Um diese Lücken auch ohne eigene Filialen zu füllen, will sich Decathlon nun in der Schweiz als Partner im Sportartikelmarkt positionieren - und so erstmals mit dem Grundsatz brechen, Eigenmarken nur in eigenen Geschäften zu verkaufen.

„Decathlon beabsichtigt, sich in der Schweiz als globaler Anbieter für alle und als erstklassigen B2B-Partner im Sportbereich zu positionieren“, so Adrien Lagache, Chief Business Development Officer bei Decathlon Schweiz. Den Anfang macht der auch auf der Online-Schiene starke und in der Romandie aktive Filialist Fnac Schweiz, ein Ableger des französischen Stammhauses. Über diesen sind bereits Decathlon-Artikel aus dem Sortiment „langsame Mobilität“ erhältlich. Zusätzlich zur Marke B'Twin hat Decathlon im Februar 2019 die Rennrad-Marke Triban und im September die Lifestyle- und City-Marke Elops lanciert.

Decathlon strebt offenbar außer mit Fnac Schweiz zahlreiche weitere Partnerschaften auf dem Schweizer Markt an und gibt sich dabei flexibel: Die Palette reicht von Shop-in-Shop-Konzepten mit einem Decathlon-Corner in potenziellen Partnergeschäften bis zur Entwicklung von Franchise-Geschäften.

15. Juni 2020 von Laurens van Rooijen

Verknüpfte Firmen abonnieren

DECATHLON Sportartikel GmbH & Co. KG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login