2 Minuten Lesedauer
Die Firmenzentrale in Plochingen
i

Baden-Württemberg und Bayern

Decathlon verdichtet Filialnetz in Süddeutschland

In den kommenden Monaten plant Filialist Decathlon eine ganze Reihe an Neueröffnungen in Süddeutschland. Wo die Schwerpunkte liegen, welche Filiale wieder verschwindet.

Zwölf Decathlon-Filialen gibt es aktuell in Bayern, zehn Filialen in Baden-Württemberg. Im Ländle liegt auch die deutsche Decathlon-Zentrale – und zwar in Plochingen bei Stuttgart. Zudem betreibt das Unternehmen in Schwetzingen nicht nur eine Filiale, sondern auch das größte Logistikzentrum. Von dort aus werden die Niederlande, Schweiz und Österreich beliefert.

Mittlerweile ist Decathlon in allen großen Metropolregionen Süddeutschlands vertreten und arbeitet weiter an der Verdichtung des Filialnetzes. Ein Standort wird hingegen wieder aufgegeben. Die kleine Testfiliale Decathlon-Connect, welche sich mit einer Verkaufsfläche von nur 50 qm in der Stuttgarter Königsstraße befand, wurde nach drei Jahren wieder geschlossen. „Das Verkaufskonzept war auf der kleinen Fläche nicht rentabel und es wurde nach einer großflächigen Immobilie gesucht, welche jetzt im Einkaufszentrum ‚Milaneo‘ gefunden wurde“, heißt es dazu von Decathlon.

Schwerpunkt München

Auch in München fand der Markteintritt über eine kleine Decathlon-Connect-Filiale in den Stachus Passagen statt. Doch diese wird im Herbst dieses Jahres ebenfalls durch eine größere, naheliegende Filiale im Elisenhof ersetzt werden, wo dann eine Verkaufsfläche von 3000 qm belegt wird. Ohnehin verstärkt Decathlon Schritt für Schritt die Präsenz in München. Standorte in der Bayerischen Landeshauptstadt sind im MONA-Center und im Forum Schwanthalerhöhe, zudem wurde Mitte dieses Jahres rund 25 Kilometer von München entfernt in Erding ein weiterer Standort eröffnet. Und es werden im Münchner Umland noch mehr Filialen angestrebt. Im Frühjahr 2021 soll auf 7000 qm in Unterföhring eröffnet werden. Zudem geplant sind neben der bereits für Sommer 2021 angekündigten Filiale in Augsburg eine weitere Filiale in Rosenheim im Frühjahr 2021 auf 2000 qm Verkaufsfläche.

Schwerpunkt Stuttgart

Auch für Stuttgart gibt es im kommenden Jahr konkrete Planungen. Hier ist für Herbst 2021 eine Neueröffnung angekündigt. Hinzu kommt bereits im Frühjahr ein neuer Standort in Offenburg. „Mittel- und langfristig werden wir uns bei unserer Expansion in Süddeutschland, also in Baden-Württemberg und in Bayern, auf großflächige Formate fokussieren. Dadurch können wir unsere Unternehmensphilosophie und ein intensives Einkaufserlebnis im stationären Handel realisieren.”, so der verantwortliche Expansionsleiter für Süddeutschland und Österreich Stefan Kaiser.

26. Oktober 2020 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

DECATHLON Sportartikel GmbH & Co. KG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login