2 Minuten Lesedauer
Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wurde vergeben.
i

Preisverleihung in Düsseldorf

Deutschlands nachhaltigste Marke kommt aus der Bike- und Outdoor-Branche

Vor wenigen Tagen fand die Verleihung des renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis für das Jahr 2015 in Düsseldorf statt. Geehrt als „Deutschlands nachhaltigste Marke“ wurde dabei ein Unternehmen aus der Bike- und Outdoor-Branche. Bei der feierlichen Preisverleihung in Düsseldorf waren neben Königin Silvia von Schweden zahlreiche prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik vertreten.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wurde vergeben.v.l. Barbara Scheitz (Geschäftsführerin Andechser Molkerei Scheitz GmbH), Antje von Dewitz (VAUDE Geschäftsführerin), Dr. Tanja Wielgoß (Vorsitzende des Vorstandes Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR)

Auf Platz 1 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Marken“ wurde Bike- und Bergsportausrüster Vaude aus Tettnang gekürt. Den Preis nahm Vaude-Geschäftsführerin Antje von Dewitz aus den Händen von Skisprung-Weltmeister Sven Hannawald entgegen.

Vaude erhielt diesen Preis,der zu den bedeutendsten in Europa zählt, für seine konsequent nachhaltige Markenpositionierung. Die Auszeichnung wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel vergeben.

„Wir freuen uns und sind stolz auf die Auszeichnung als Deutschlands nachhaltigste Marke. Der Preis ist für uns eine wunderbare Anerkennung und zugleich großer Ansporn. Wir wollen uns auch künftig als starke Outdoor-Marke aktiv dafür einsetzen, im Einklang mit Mensch und Natur zu wirtschaften“, so Antje von Dewitz.

Die Jury mit renommierten Experten aus Wirtschaft, Politik, Forschung und Zivilgesellschaft würdigte bei Vaude sowohl die konsequent verfolgte Nachhaltigkeitsausrichtung als auch die kontinuierliche Weiterentwicklung. „In allen Wertschöpfungsstufen wird das Thema Nachhaltigkeit in den Vordergrund gestellt. So setzt Vaude u. a. Maßstäbe für nachhaltige Produkte mit dem Green Shape Label oder für faire Arbeitsbedingungen mit dem Leader Status der Fair Wear Foundation. Die Marke Vaude ist gleichzeitig bei allen Stakeholdern trotz der geringen Unternehmensgröße eine starke, erfolgreiche und vertrauenswürdige Marke“, so die Begründung im Juryurteil.

Vaude verfolgt seit Jahren einen konsequenten Nachhaltigkeitskurs.

1. Dezember 2015 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

VAUDE Sport GmbH & Co. KG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login