2 Minuten Lesedauer
Der Covadonga-Verlag hat einen schicken Ratgeber neu im Sortiment.
i

Vintage-Räder

Experte Gianluca Zaghi teilt seine Passion

Die Hände dreckig machen und die Seele reinigen – das ist das Motto, mit dem sich Gianluca Zaghi seiner großen Leidenschaft widmet: dem Schrauben an wunderschönen alten Fahrrädern. Längst gilt er weltweit als einer der gefragtesten Restauratoren klassischer Renn- und Tourenräder.

Der Covadonga-Verlag hat einen schicken Ratgeber neu im Sortiment.Ein Blick ins Inhaltsverzeichnis verspricht spannende Lektüre.Der Autor beim Schrauben.

Mit „Vintage Räder“ legt er nun im Covadonga Verlag ein schickes Buch vor, um auf mehr als zweihundert reich bebilderten Seiten sein Wissen und seine Passion mit anderen zu teilen.

Alte Fahrräder zu restaurieren, ist eine wahre Kunst. Gefragt sind Kreativität und fachmännisches Geschick gleichermaßen. Gianluca Zaghi, Fahrrad- und Radsportliebhaber seit Kindesbeinen an, besitzt das Händchen und die Expertise. Hunderte Meisterwerke internationaler Rahmenbauer hat er bereits zu neuem Leben erweckt. In diesem Buch nimmt er seine Leser mit in die faszinierende Welt der Restauratoren und verrät die Geheimnisse seines Handwerks.

Illustriert mit einer Fülle von eleganten Fotos erläutert Gianluca Zaghi, worauf es bei der Begutachtung von Flohmarkt- oder Scheunenfunden, bei der Auswahl der richtigen Werkzeuge und Materialien und bei den einzelnen Schritten einer konservativen, kompletten oder kreativen Restaurierung ankommt. Und natürlich führt er auch eine Auswahl seiner schönsten Arbeiten vor – in großformatigen Fotos und detailreichen Aufnahmen, die den Betrachter mit zurücknehmen in eine Zeit, in der Rennräder noch eine fast heroische Aura besaßen.

Gianluca Zaghi, Jahrgang 1969, ist selbst leidenschaftlicher Radfahrer. Er hat als Künstler in New York und London gelebt und gilt heute als einer der besten und einflussreichsten Restauratoren von Vintage-Rädern weltweit. Seit 2014 hat er in seiner Werkstatt „VSB Vintage Speed Cycles“ mehrere hundert klassische Renn- und Tourenräder für Kunden aus mehr als sechzig Ländern wiederaufgebaut. Der Restaurator und Autor lebt und arbeitet im Tessin.

11. Januar 2019 von Nadine Elbert
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login