2 Minuten Lesedauer
2017 auch im britischen Fachhandel:
i

Internationale Expansionspläne

Fahrradhersteller Simplon strebt verstärkt ins Ausland

Die Fahrräder des Vorarlberger Herstellers Simplon sind bislang fast ausschließlich in den deutschsprachigen Ländern erhältlich. Das soll sich 2017 ändern, wenn das Vertriebsgebiet auf Großbritannien ausgeweitet wird. Einige Fahrradfachgeschäfte im Vereinigten Königreich werden Simplon in ihr Sortiment aufnehmen. Für den österreichischen Anbieter soll die internationale Expansion damit nicht zu Ende sein, wie es in einem aktuellen Zeitungsbericht heißt, der auch Einblicke in die Absatzzahlen gibt.

In einem Special zum Thema „Finanzieren im Mittelstand“ widmet sich die „Süddeutsche Zeitung“ u.a. dem Fahrradhersteller Simplon, an dem der Investor Hannover Finanz seit gut zwei Jahren einen Anteil von 52,25 Prozent hält ( velobiz.de berichtete ). Der u.a. für die internationale Expansion zuständige Geschäftsführer Stefan Vollbach, seit 2015 bei Simplon am Ruder, hält laut Zeitungsbericht 4,99 Prozent. Die restlichen Anteile sind in Händen der Simplon-Gründerfamilie Hämmerle, die mit Christian Hämmerle ebenfalls in der Geschäftsleitung vertreten ist.

Wie die „SZ“ berichtet, rechnet Simplon für das laufende Jahr mit einem Absatz von 11.000 Rädern, ähnlich wie im Vorjahr. Das könnte aufgrund höherer Durchschnittspreise einen Umsatzanstieg um 10 Prozent bedeuten. Die internationale Expansion soll neben Großbritannien zunächst auch die Niederlande mit einschließen. Mittelfristig will Simplon seine Fühler auch außerhalb von Europa ausstrecken. Erste Kontakte zum asiatischen Markt würden bereits bestehen.

9. September 2016 von Oliver Bönig

Verknüpfte Firmen abonnieren

Simplon Fahrrad GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login