2 Minuten Lesedauer
Das Buddy sX1 soll Anfang 2022 auf den Markt rollen.
i

Entwicklungspartner aus Norwegen

Fahrradrahmenproduktion in Thüringen auf der Zielgeraden

Mit einer innovativen Technologie will die V Frames GmbH aus Thüringen in Deutschland Fahrradrahmen in Serie produzieren. Gemeinsam mit einem Entwicklungspartner soll im kommenden Jahr ein E-Bike auf den Markt rollen.

Buddy sX1

V-Frames (vormals Velosione GmbH ) entwickelt seit über fünf Jahren zusammen mit Partnern an einer Möglichkeit, Fahrradrahmen aus Carbon im Spritzgussverfahren herzustellen und damit eine Rahmenproduktion in Deutschland zu ermöglichen velobiz.de berichtete .

Zusammen mit dem norwegischen Fahrzeughersteller Buddy Electric ( www.buddyelectric.no ) kündigt V Frames jetzt die Serienfertigung des "sX1"-Rahmens an. Der Rahmen werde zu 100% recycelbar sein und in der Herstellung mehr als 50% weniger CO2-intensiv sein als bei einer herkömmlichen Rahmenproduktion, heißt es in einer Pressemitteilung. In einem vollautomatischen Prozess werde ein Rahmen innerhalb von rund 100 Sekunden gefertigt.
Armin Schulze von Buddy Electric erklärt: „Durch die Zusammenarbeit mit V Frames können wir unsere zukünftigen Rahmen mit der weltweit umweltfreundlichsten Technologie für die Fahrradrahmenproduktion fertigen. Darüber hinaus ist es auch ein klares Bekenntnis, die Fahrradrahmenindustrie wieder nach Europa zu holen, nachdem sie jahrzehntelang in Abhängigkeit von asiatischen Zulieferern stand. Buddy Electric widmet sich mit dieser Investition eindeutig dem Ziel, eine aktive Rolle bei diesem längst fälligen Wandel in der Fahrradindustrie zu spielen."

Michael Müller, der seit Februar 2021 als Geschäftsführer von V Frames fungiert, kündigt die Marktverfügbarkeit des „Buddy sX1“ für den Beginn des Jahres 2022 an. Das E-Bike soll mit einem Sachs-Motor sowie einer Rohloff Speedhub ausgestattet werden. Die sX1-Rahmen werden auch die Basis für die Isoco Carbon Buddy-Serie sein, die Isoco Bikes weltweit auf den Markt bringen will. Zudem will man ab dem zweiten Quartal die sX1-Rahmen auch Fahrradherstellern in Form eines Open-Mould-Konzepts mit einer Reihe von Komponentenkonfigurationen anbieten.

11. Mai 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

V Frames GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login