2 Minuten Lesedauer
Eine neue App soll getestet werden.
i

Alltagstauglichkeit auf dem Prüfstand

Fazua sucht Beta-Tester für neue App

Kaum ein Hersteller von Hilfsantrieben kommt noch ohne eine App aus, die das E-Bike mit dem Smartphone verbindet. Zur Weiterentwicklung der «Rider App» sucht Fazua nun engagierte E-Biker als Beta-Tester für die Software.

Der Münchener Anbieter von leichten Antrieben fürs Fahrrad arbeitet zurzeit mit Hochdruck an einer neuen Version der hauseigenen „Rider App“. Diese erlaubt die Feinanpassung der Unterstützungsstufen an individuelle Bedürfnisse und bietet zudem eine Reihe von Funktionen zur Planung und zur Auswertung von Touren. Die Verbindung zwischen dem „Evation“-Antrieb und dem Smartphone wird dabei per Bluetooth Low Energy-Protokoll (BLE) hergestellt.

Die Entwicklung der neuen „Rider App“ ist inzwischen so weit gediehen, dass die Beta-Testphase in Angriff genommen werden kann. Im Rahmen dieser Tests stellt Fazua ausgewählten Nutzern ihres Antriebs eine Vorab-Version der App zu. Diese soll dann im Alltag auf ihre Funktionalität geprüft werden. Ebenfalls willkommen sind Rückmeldungen über gewünschte Funktionen, die noch nicht integriert wurden. Interessierte können sich aktuell noch direkt und online als Beta-Tester registrieren.

15. Februar 2021 von Laurens van Rooijen

Verknüpfte Firmen abonnieren

Fazua GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login