2 Minuten Lesedauer

Kündigung rechtens?

Gerichtsverfahren zwischen Paul Lange & Co. und Selle Italia ist entschieden

Wenn Vertriebsehen zerbrechen, dann kann es auch ein Wiedersehen vor Gericht geben. So ist es geschehen, als sich die Wege von Selle Italia und Paul Lange vor fünf Jahren trennten.

Ein Blick zurück: Der italienische Sattelhersteller Selle Italia srl hatte für den Vertrieb in Deutschland neue Pläne und kündigte das bestehende Distributionsverhältnis mit Paul Lange vorzeitig. Die Stuttgarter gingen gegen diese Kündigung vor und erzielten in einem insgesamt fünf Jahre dauernden Gerichtsverfahren vor dem „Tribunale di Treviso“ in Italien am 23. März 2022 einen juristischen Erfolg, wie Paul Lange & Co. soeben mitteilt. Demnach habe das Gericht entschieden, dass diese vorzeitige Kündigung nicht rechtens und damit unwirksam war. Zudem heißt es aus Stuttgart dazu: „Der bestehende Vertrag, so die Entscheidung des Gerichts, war damit noch bis 10. Januar 2019 gültig, die vorzeitige Verweigerung von Selle Italia, die Bestellungen von Paul Lange zu bearbeiten und einen Dritten mit dem Vertrieb zu beauftragen, ohne Paul Lange vorher zu informieren, stellte damit einen Verstoß gegen die vertraglichen Verpflichtungen von Selle Italia dar.“

Welche weiteren Folgen dieses jetzt verkündete Gerichtsurteil in diesem Streit hat, dazu machte der Stuttgarter Markenvertreiber auf Anfrage von velobiz.de keine detaillierten Angaben. Nachdem es immer wieder Nachfragen von Fachhandelsseite nach dem Stand der Auseinandersatzung gegeben hätte, habe man sich letztendlich dazu entschieden, über das ergangene Gerichtsurteil zu informieren.

9. Mai 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Paul Lange & Co.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Selle Italia S.r.l.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login