2 Minuten Lesedauer

Neue Partnerschaft

Größter öffentlicher Versicherer setzt auf Deutsche Dienstrad

Die Deutsche Dienstrad mit Gründerin und Geschäftsführerin Christina Diem-Puello meldet einen neuen Partner aus der Versicherungswirtschaft, der künftig auf die Kompetenz des Schweinfurter Unternehmens setzt.

Ab sofort will das innovative Mitarbeitenden-Versorgungskonzept „Gesundheit, Vorsorge und Mobilität“ des Personen- und Sachversicherers Versicherungskammer Nachhaltigkeit mit der Fürsorgeverantwortung der Arbeitgeber verbinden. Kern des Konzeptes ist die Verbindung der Gesundheits- und Vorsorgelösungen mit dem einfachen Zugang zu individueller, emissionsfreier Mobilität über den Arbeitgeber durch Dienstrad-Leasing. Dabei setzt das Unternehmen mit ihren Regionalmarken Versicherungskammer Bayern, Saarland Versicherungen und Feuersozietät Berlin Brandenburg auf die Zusammenarbeit mit der Deutschen Dienstrad.

Zur Bedeutung der neuen Kooperation sagt Christina Diem-Puello: „Mit der Versicherungskammer dürfen wir einen hervorragenden Partner begrüßen, der unsere Werte wie Langfristigkeit, Beständigkeit und regionaler Verbundenheit teilt. Unsere Zusammenarbeit ermöglicht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern E-Bikes und Fahrräder bis zu 40% günstiger zu beziehen – vollkommen marken- und herstellerunabhängig, regional im bundesweiten Fachhandel vor Ort oder Online“. Damit will die Deutsche Dienstrad Unternehmen ermöglichen, schnell und aufwandsarm Dienstfahrräder zu bestellen, zu überlassen und zu verwalten. Gleichzeitig können Mitarbeitende von innovativen Gesundheits- und Vorsorgelösungen des Versicherers aus der Sparkassen-Finanzgruppe profitieren.

Zusammen mit der Unternehmensberatung Horváth wurden die Mobilitätsprozesse in die Kerngeschäftsprozesse der betrieblichen Vorsorge integriert.

23. Juli 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

DD Deutsche Dienstrad GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login