2 Minuten Lesedauer
Mit neuem Investor im Ruecken wollen die Briten weiter wachsen.
i

Neuer Vorstandsvorsitz

Investment-Unternehmen steigt bei Whyte Bikes ein

Beim britischen Fahrradhersteller Whyte Bikes ist eine Investment-Unternehmen eingestiegen. Gleichzeitig installiert der neue Investor einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

Der von den Brüdern Derek und Guy Farrent im Jahr 1999 gegründete Fahrradhersteller ist im Heimatmarkt sowie über Distributionspartner auch international unterwegs. Der Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt seit Herbst 2017 in den Händen der Hawk Bikes Sales GmbH velobiz.de berichtete .

Nun meldet Cairngorm Capital ( www.cairngormcapital.com ), eine Investmentfirma mit Sitz in London, die Beteiligung am Unternehmen. Mit dem zusätzlichen Kapital soll es Whyte ermöglicht werden, das Produktprotfolio weiterzuentwickeln. Dazu zählt auch die Erweiterung des E-Bike-Sortiments. Zudem kündigt Cairngorm Capital an, die eigene Expertise im Markenmanagement und die internationale Vertriebserfahrung einzubringen, um die Markenpräsenz von Wyhte in den bestehenden Märkten auszubauen und den Eintritt in neue Märkte zu erleichtern. Für Cairngorm Capital ist es das erste Investment im Fahrradsegment.

Neuer Vorstandsvorsitzender

Gleichzeitig gibt der neue Investor Veränderungen in der Vorstandsebene bekannt. Der Vorstand wird künftig von David Hill unterstützt, der als nicht-geschäftsführender Vorsitzender beitritt. Gründer Guy Farrand hingegen soll künftig neue Trends aufspüren und sich auf die strategische Weiterentwicklung der Marke konzentrieren. Hill bringt viel Erfahrung in der Arbeit mit Verbrauchermarken aus den Bereichen Freizeit, Gesundheit und Wellness mit. Zudem bringt er Expertise in der internationalen Expansion mit.

Derek Farrant, der zweite Gründer von Whyte, sagte: "Dies ist ein neues Kapitel für Whyte und stellt für mich eine natürliche Weiterentwicklung dar - Guy ist ein sehr fähiger Geschäftsführer des Unternehmens und hat Whyte in den letzten sieben Jahren nach seinen eigenen Vorstellungen geformt. Dies ist eine aufregende Zeit für alle, die an der Zukunft von Whyte beteiligt sind, und ich bin zuversichtlich, dass das Unternehmen unter der kontinuierlichen Führung von Guy und dem Managementteam erfolgreich sein wird."

2. März 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

HAWK BIKE Sales GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login