2 Minuten Lesedauer
Modell mit Classified Powershift
i

OEM-Kooperation

Italienischer Rennradhersteller setzt auf Classified Cycling

Erstmals setzt ein italienischer Rennradspezialist auf die "Powershift"-Schalttechnologie von Classified Cycling aus Belgien.

Lemma 2.0 mit Classified WheelsPowershift

Classified Cycling bietet mit seiner Nabenschaltung die volle Bandbreite an Gängen ohne Umwerfer. Mit dieser so genannten „Powershift“-Technologie will das belgische Unternehmen insbesondere Rennradhersteller ansprechen. Im Februar dieses Jahres wurde beispielsweise bereits eine Kooperation mit Rose Bikes bekannt gegeben velobiz.de berichtete .

Erstmals wird jetzt auch ein italienischer Rennradspezialist einige ausgewählte Modelle mit der Schaltung von Classified Cycling ab Werk anbieten. Eine entsprechende Partnerschaft zwischen Officine Mattio ( https://www.officinemattio.com/ ) und den Belgiern wurde soeben verkündet. Bereits ab November besteht somit die Möglichkeit, bei der Konfigurierung der Räder die Schaltoption und die Laufräder von Classified zu wählen. Genannt werden dabei die neuen Carbon-Modelle OM1 S, Lemma, SL und Gravel-Santiago C.

4. November 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Classified Cycling
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login