2 Minuten Lesedauer
Neue Zubehörteile unter neuem Label
i

Extravagante Teile:

Kölner Großhändler Liix startet mit eigenem Zubehör-Label

Cruiser-Pionier Marcel Jansen und sein 2006 gegründeter Großhandel Liix in Köln schlagen ein neues Kapitel auf. Erstmals präsentiert Liix verschiedenes Zubehör unter eigenem Label.

Neue Zubehörteile unter neuem LabelNeue Zubehörteile unter neuem Label

Als Marcel Jansen den Großhandel aus dem Kölner Laden Radfieber heraus gründete, waren die komplizierte Beschaffung von Fahrradzubehör bei unzähligen Herstellern, unzuverlässige Lieferanten und dubiose Importeure der Antrieb, wie es von Liix heißt. Mittlerweile vertreibt Jansen europaweit 1400 verschiedene, meist recht extravagante Zubehörteile. Mit dem eigenen Label „Liix“ geht Jansen jetzt noch einen Schritt weiter. Eigene Ideen sollen verwirklicht und neue frische Designs geschaffen werden. Unter dem Label Liix kommen u.a. Klingeln, Lampen und Ventilkappen.

6. November 2008 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Liix
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login