2 Minuten Lesedauer
Lupine tauscht Produktcharge aus.
i

Produktcharge mit Mängeln

Lichtspezialist Lupine tauscht Ladegerät Wiesel V4 aus

Der Lichtspezialist Lupine informiert aktuell über ein Austauschprogramm für sein Ladegerät Wiesel V4. Betroffen ist eine Produktcharge mit dem Produktionsdatum 20141210. Wie das Unternehmen mitteilt, bestehe bei den Ladegeräten aus dieser Charge in seltenen Fällen die Gefahr

eines elektrischen Schlages. Im Falle eines Defektes, dürfe unter keinen Umständen ein elektrisch leitfähiger Gegenstand an die Kontakte des Ladegerätes gebracht werden.

Betroffene Geräte dürfen nicht weiter genutzt werden. Sie sollen an Lupine zurückgeschickt werden und werden gegen ein voll funktionsfähiges Ladegerät getauscht. Die Versandkosten werden erstattet. Entsprechende Formulare und weitere Informationen zur Bestimmung des Produktionsdatums stellt Lupine auf der Website unter www.lupine.de bereit.

17. August 2016 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Lupine Lighting Systems GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login