2 Minuten Lesedauer
Wird in allen Bundesländern verpflichtend.
i

Nicht in allen Geschäften:

Maskenpflicht kommt in allen Bundesländern

Soeben haben alle Bundesländer eine Maskenpflicht beschlossen, zuletzt war dies Bremen. Aber es gibt Unterschiede: Mal gilt sie für Nahverkehr und Geschäfte, mal wieder nur für den Nahverkehr. Ein schneller Überblick.

Es bleibt weiter etwas unübersichtlich, was die Regelungen in Sachen Corona für die Bevölkerung, aber auch für Einzelhandelsunternehmen, anbelangt. Ein Beispiel dafür sind die einzelnen Regelungen der Bundesländer in Bezug auf eine Maskenpflicht. Diese wurde jetzt in allen Bundesländern auf den Weg gebracht. Grundsätzlich reichen offenbar eine einfache Atemschutzmaske bzw. alternativ ein Schal oder Tuch aus, die Nase und Mund bedecken. Aber es gibt Unterschiede in den Bundesländern.

Baden-Württemberg: Die Maske ist verpflichtend in Geschäften und öffentlicher Nahverkehr.

Bayern: Einfache Atemschutzmaske ist verpflichtend beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr. Gilt für Personen ab dem siebten Lebensjahr

Berlin: Maskenpflicht nur im öffentlichen Nahverkehr

Brandenburg: Ankündigung einer Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr.

Bremen: Die Tragepflicht soll im öffentlichen Nahverkehr und in den Geschäften gelten.

Hamburg: Tragepflicht im öffentlichen Nahverkehr, Einzelhandel und auf Wochenmärkten

Hessen: Tragepflicht im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel

Mecklenburg-Vorpommern: Maskenpflicht ab Montag, jedoch nur im öffentlichen Nahverkehr.

Niedersachsen: Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel ab Montag

Nordrhein-Westfalen: Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel

Rheinland-Pfalz und Saarland: Maskenpflicht ab Montag im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel.

Sachsen: Maskenpflicht in Geschäften und Nahverkehr gilt bereits seit diesem Montag

Sachsen-Anhalt: Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel ab Donnerstag

Thüringen: Maskenpflicht ab Freitag im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel

22. April 2020 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login