2 Minuten Lesedauer
milKit Booster
i

Markteinführung bei Kickstarter

milKit booster will Tubeless-Systeme einfacher machen

Vor zwei Jahren brachte die junge Schweizer Firma Sport Components AG ein Ventilsystem auf den Markt, das die Handhabung und Wartung von Tubeless-Reifen vereinfacht (velobiz.de berichtete) . Nun haben sich die Tüftler einem weiteren Problem der Tubeless-Technologie angenommen und machen den oft notwendigen Kompressor durch ein smartes Produkt überflüssig. Eine Kickstarter-Kampagne zur Markteinführung ist soeben angelaufen.

milKit BoostermilKit BoostermilKit Booster

„Von den Leuten – die das milKit-System bereits verwenden – wurden wir oft gefragt, ob wir uns noch dem verbleibenden Problem bei der Montage von Tubeless-Reifen annehmen können. Dem Wunsch kommen wir jetzt nach und ersetzen den oft nötigen Kompressor mit einer einfachen Lösung“, sagt Pius Kobler, Mitgründer und Entwicklungsleiter bei milKit.

Die Anwendung des milKit booster ist einfach: Druckflasche aufpumpen, milKit booster auf das Ventil drücken, fertig. Ein Schlauch und ein Zusatzventil entfallen, dadurch werde ein besseres Aufpumpen möglich als bei bestehenden Lösungen, heißt es vom Anbieter. Der direkte Luftfluss ohne Schlauch reduziert den Druck nicht unnötig aufgrund von Reibungsverlust. Der milKit booster funktioniert mit allen Tubeless-Ventilen, mit oder ohne entferntem Ventilherz. Bei milKit-Ventilen wird die Luft nach dem Aufpumpen jedoch durch die zusätzlichen Gummiklappen unten am Ventil auch ohne Ventilherz im Reifen gehalten, was die Reifenmontage nochmals erleichtert.

Zur Finanzierung der teuren Werkzeuge für die Produktion des milKit boosters haben die Macher von milKit eine Kampagne auf Kickstarter lanciert. Mindestens 30.000 USD müssen erreicht werden, damit das Projekt zustandekommt.

4. Oktober 2017 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login