2 Minuten Lesedauer

Unternehmen schließen sich an

Mountainbike Tourismusforums Deutschland initiiert „Bike Spirit 4.0“

Eine gemeinsame Vision für das Biken in Deutschland – das steht im Mittelpunkt der Initiative „Bike Spirit 4.0“ des Mountainbike Tourismusforums Deutschland. Welche Unternehmen bereits im Sattel sitzen.

Das Potenzial des Bikens in Deutschland ist riesig. Um dieses hierzulande auch verwirklichen zu können, hat das Mountainbike Tourismusforum Deutschland die Initiative „Bike Spirit 4.0“ ins Leben gerufen. In Anlehnung an die „Plattform Industrie 4.0“ haben sich unter diesem Namen führende Unternehmen zusammengeschlossen, um das gesellschaftliche Bike-Ökosystem der Zukunft aufzubauen. Mit dabei sind bereits die Hersteller Trek, Canyon, Specialized, Rose sowie die Komponentenzulieferer SRAM, Bosch eBike-Systems und Kenda Tires. Auch die großen E-Commerce-Häuser Bike-Components und Bike24 sowie die Bekleidungshersteller Endura und ION wollen zur Bike Spirit-Initiative beitragen. Laut Pressemitteilung finden zudem Gespräche mit weiteren Verbänden und Unternehmen für eine noch stärkere Aufstellung statt. Dies sei die Grundlage, um die Lobbyarbeit auf kommunaler, Landes-, Bundes- und EU-Ebene zu professionalisieren.
Mit welchen Maßnahmen dies vorangetrieben werden soll und welche weitere Vision die Initiative „Bike Spirit 4.0“ verfolgt, lesen Sie in der kommenden Ausgabe von velobiz.de-Magazin 11/12 2021.

11. Oktober 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Mountainbike Tourismusforum Deutschland e. V.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login