3 Minuten Lesedauer

SYMPATEX BIKE Festival Willingen powered by NISSAN

NISSAN fährt bei Deutschlands größtem Bike-Event vor

(Delius Klasing Verlag) Die Vorbereitungen zum größten deutschen Mountainbike-Event, dem SYMPATEX BIKE Festival Willingen powered by NISSAN, sind im vollen Gange. In der Zeit vom 13. bis 15. Juni 2008 erwartet der Veranstalter wieder über 25.000 Besucher im Bike-Paradies Willingen. Die großen Side-Events wie der ROCKY MOUNTAIN BIKE Marathon und Wheels of Speed gehören auch in diesem Jahr zu den Programm-Highlights. Mit rund 200 Ausstellern zählt die Veranstaltung zu den größten Endverbraucher-Messen der Mountainbike-Industrie in Europa. Mit NISSAN wurde in diesen Tagen ein Vertrag als Presenter der BIKE-Events 2008 unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt sowohl für das Festival in Willingen und Riva del Garda, als auch für die JEANTEX BIKE Transalp und die CRAFT BIKE Trans Germany.

„Unsere BIKE-Veranstaltungen sind in der Szene zum Teil seit vielen Jahren etabliert und gehören bei den Menschen zum festen Bestandteil ihrer Freizeitplanung, das macht sie natürlich für Sponsoren besonders attraktiv“, so Monika Weber, Leiterin Events bei Delius Klasing. „NISSAN freut sich sehr über die umfangreiche Zusammenarbeit mit dem BIKE Magazin im Jahr 2008. Wir sind davon überzeugt, die passenden Fahrzeuge für sportlich aktive Menschen, vor allem Mountainbiker, im Programm zu haben. Großer flexibler Laderaum, modernste Technik sowie ein intelligenter Allradantrieb sind die Bedürfnisse dieser Zielgruppe und genau über diese Eigenschaften verfügen unsere Produkte, so Ralf Baumeister, Leiter Handelsmarketing, Messen & Events bei NISSAN.

Nachdem die Salzkammergut Mountainbike Trophy, die am 12. Juli 2008 mit über 4.000 Teilnehmern in Bad Goisern in Österreich an den Start gehen wird, Teil der ROCKY MOUNTAIN BIKE Marathon Serie (Riva, Willingen) geworden ist, hat die Serie einen zusätzlichen Reiz für die Fahrer bekommen. Zum Preis von 100 Euro können alle drei Rennen im Paket gebucht werden. Für den Gesamtsieg winken stolze 5.000 Euro Siegprämie sowie hochwertige Sachpreise. Zusätzlich nehmen alle Biker, die an den beiden Marathons in Riva und Willingen an den Start gehen, an einer exklusiven Verlosung eines Vertex Bikes gestiftet von ROCKY Mountain Bicycles teil. In diesem Jahr fällt in Willingen der Startschuss für den Marathon schon am Samstag. Auch 2008 machen sich wieder die 16 weltbesten Downhill-Fahrer auf den Weg nach Willingen, um bei Wheels of Speed ihr Können unter Beweis zu stellen. Schauplatz ist die berüchtigte offizielle UCI Worldcup Downhillstrecke, die bei den Fahrern als eine der spektakulärsten und anspruchsvollsten Abfahrten überhaupt gilt. Das besondere an diesem Rennen ist, das die ambitionierten Hobby-Fahrer die Möglichkeit haben, nach erfolgreichen Vorläufen in einer eigenen Amateurklasse eine „Wildcard“ für die Profiklasse erhalten und so gegen die Top-Profis antreten können. Auch hier winkt ein beachtliches Preisgeld für den Sieger, der am Sonntag ausgefahren wird. Der Sonntag hat aber noch weitaus mehr zu bieten. Es ist BIKE-Kids Day! Dann treten die Nachwuchsbiker bei der SCOTT Junior Trophy in die Pedale. Mit über 200 Teilnehmern zwischen fünf und 15 Jahren starteten 2007 so viele junge Biker, wie nie zuvor in der Geschichte des Festivals in Willingen.

Mit SCOTT ON AIR ist dieses Jahr erstmals ein Dirtcontest der Superlative geplant. Am Freitagabend zeigen die besten Dirtjumper der Szene um Timo Pritzel auf dem brandneuen Parcours ihre Tricks. Für beste Stimmung unter den zahlreichen Zuschauern ist also gesorgt.

Weiterer Programmpunkt an allen drei Tagen ist der FELT EQUILINK RIDE. Dabei wird auf der 2,6 Kilometer langen Strecke unter echten Wettbewerbsbedingungen ordentlich Gas gegeben. Auch hier werden die drei schnellsten Fahrer reichlich belohnt, ihnen winkt ein nagelneues FELT-Bike. Die Teilnahme beim FELT EQUILINK RIDE ist kostenlos. Am Samstagabend geht es dann für alle Fahrer und Festival-Besucher auf die wohl bekannteste Berghütte im Sauerland – und zwar auf Siggis Hütte oben auf dem Willinger Ettelsberg. Dort wird in diesem Jahr die große Riders-Party steigen. Der Festival-Eintritt kostet am Freitag fünf und am Wochenende acht Euro. Viele Infos zum Event, Anmeldeformulare für die vier Marathon-Distanzen sowie das aktuelle Programm finden Sie wie gewohnt im Internet unter: www.bike-festival.de

19. Februar 2008 von Pressemitteilung

Verknüpfte Firmen abonnieren

Delius Klasing Verlag GmbH

Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login