2 Minuten Lesedauer
Neue Schutzbekleidung
i

Neue Radschutzbekleidung

Realflex sorgt für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Schutzbekleidungsprodukte mit einer Leuchtkraft von mehr als 100 Metern: Dies steckt hinter der neuen Marke Realflex, die auf den Herbstmessen erstmals von Vertreiber

Neue SchutzbekleidungNeue Schutzbekleidung

Intelligent Mobility GmbH der Zweiradwelt präsentiert wurde. Realflex unterschiedet zwischen den Produktgruppen Realflex Arm (Arm- und Beinlingen in verschiedenen Varianten) und Realflex Allround (ein elastisches, perforiertes, atmungsaktives Hals- und Kopftuch).
Die Sichtbarkeit wird durch das neu entwickelte Reflexmaterial der Marke IQseen erzeugt, das im Scheinwerferlicht von allen Seiten auf über 100 Meter sichtbar sei. Dafür sorgt eine Beschichtung mit Millionen kleiner Glas-Nano-Perlen.
Alle Realflex-Produkte sind „Made in Germany“. Sie sind nach dem Standard Ökotex 100 zertifiziert und waschbar bis 40°C, ohne die Form und noch viel wichtiger, die Reflexwirkung zu verlieren. Der Verkaufspreis der Arm- und Beinlinge liegt zwischen 20 und 30 Euro. Der Verkaufspreis des Halstuchs liegt bei 39,95 Euro.

9. November 2012 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Melon GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login