2 Minuten Lesedauer
Frank Bohle praesentiert die "gruenen Meilensteine" im Unternehmen.
i

Going Circular-Awards

Schwalbe erhält Auszeichnung für Schlauchrecycling

Im Streben nach mehr Nachhaltigkeit rückt die Kreislaufwirtschaft in den Vordergrund. Dazu passt, dass Schwalbe soeben eine weitere Auszeichnung für das hauseigene Schlauchrecycling erhalten hat.

Vom linearen Gebrauch von Ressourcen wegzukommen und stattdessen zumindest einen Teil der Rohstoffe aus der Wiederverwertung zu gewinnen: Das steckt hinter der Idee der Kreislaufwirtschaft. Zum ersten Mal überhaupt wurden in Deutschland die Going-Circular-Awards verliehen, organisiert von der Industrie- und Handelskammer Köln sowie dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und dem Verband deutscher Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE). Dabei stand die praktische Umsetzung von Kreislaufwirtschaften im Fokus - mit dem Ziel, den Gedanken der zirkulären Wertschöpfung auf eine breitere Basis zu stellen.

Bei der Premiere wurden drei Unternehmen ausgezeichnet, und Schwalbe hielt dabei die Fahne der Velobranche hoch. Der Reifen- und Schlauchspezialist wurde für das 2015 lancierte Schlauchrecycling-Programm mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Dieses in Kooperation mit dem Fachhandel umgesetzte Recycling spart nicht nur Rohstoffe, sondern auch enorme Energiemengen: Im Vergleich zur Herstellung der gleichen Menge neuen Butyls, dem Hauptbestandteil von Schläuchen, wird nur noch ein Fünftel der Energie benötigt.

"Die alten Schläuche werden in einem geschlossenen Kreislauf wiederverwendet, ohne Rückstände zu hinterlassen. Und alle neuen Schwalbe-Schläuche bestehen zu 20 Prozent aus recycelten Altschläuchen", erläutert Frank Bohle, geschäftsführender Gesellschafter von Schwalbe. Und fügt hinzu: "Als Vertreter einer Industrie, die Produkte für eine ‘grüne‘ Mobilität anbietet, sehen wir es als unsere Aufgabe an, auch selbst nachhaltig zu handeln."

Bereits im Dezember vergangenen Jahres war Schwalbe für das für dieses bisher weltweit einzigartige Schlauchrecycling mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet worden velobiz.de berichtete .

17. Juni 2021 von Laurens van Rooijen

Verknüpfte Firmen abonnieren

SCHWALBE - Ralf Bohle GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login