2 Minuten Lesedauer

Premiere im Jahr 2016

Velo-City Global: ECF vergibt Fahrradkongress nach Asien

2016 wird der Velo-City Fahrradkongress der European Cyclists Federation (ECF) erstmals in Asien stattfinden. Wie der Velo-City-Veranstalter soeben bekannt gab, wird die Veranstaltung in

Taipeh durchgeführt. Eine Premiere: Bislang war Velo-City in vielen Ländern präsent – im kommenden Jahr in Australien in Adelaide (27. bis 30. Mai) – aber noch nie in Asien. Wie ECF-Präsident in einer Pressemitteilung sagt, sei Taipeh eine gute Wahl, da sich im Land, das durch seine hochwertige Fahrradproduktion bekannt sei, in den vergangenen Jahren in Sachen Fahrrad viel getan hätte. Deshalb fühle man sich auch geehrt, in Taipeh gastieren zu können.

Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest. Jedoch kündigte Neun an, dass die Veranstaltung vermutlich im zeitlichen Umfeld der Taipei Cycle Show durchgeführt werden könne. Das wäre demnach wahrscheinlich im März 2016.

In diesem Jahr fand die Velo-City in Wien statt und lockt über 1400 Delegierte aus aller Welt an.

9. Dezember 2013 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

European Cyclists' Federation ECF asbl
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login