2 Minuten Lesedauer
Konverter
i

Premiere auf der Spezi

Velotraum mit Konverter für hydraulische Scheibenbremse

Ein viel geäußerter Wunsch von Alltags- und Reiseradlern ist es, einen Rennlenker zu benutzen. Gleichzeitig wollen diese Fahrer jedoch nicht auf die Funktion einer starken Bremse verzichten. Eine Lösung hierfür zeigte Stefan Stiener von Velotraum auf der Spezi in Germersheim: Ein Konverter ermöglicht Rennbremshebel und hydraulische Scheibenbremse miteinander zu kombinieren. Dieser Konverter entstand in Zusammenarbeit mit

KonverterKonverterKonverter

dem kleinen Entwicklungsdienstleister SMF-Konstruktionen. Das Ergebnis: ein Wandler von Seilzugmechanik auf hydraulische Bremskraftübertragung.

Die wichtigsten Merkmale des Konverters sind:
-Hebelmechanik zur Umsetzung der Seilzugbetätigung in hydraulische Bremskraft
-offenes System für Magura-Scheibenbremsen
-integriertes Ölreservoir

Auf der Spezi wurde ein erstes voll funktionsfähiges Muster gezeigt. Stiener geht davon aus, dass der Konverter ab Frühjahr 2011 zu kaufen sein wird.

Auf seiner Website www.velotraum.de gibt Stefan Stiener weitere Informationen zum Konverter.

28. April 2010 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Velotraum GmbH & Co.KG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login