2 Minuten Lesedauer

Neuansetzung im Jahr 2023

abf Hannover streicht auch den Ausweichtermin

Die Freizeitmesse in Hannover findet im Jahr 2022 doch nicht statt. Auch der kürzlich bekanntgegebene Ersatztermin im Frühjahr wurde soeben gestrichen.

Vor wenigen Tagen hatten die abf-Macher noch die Freizeitmesse vom Februar 2022 in Richtung Ende März/Anfang April verschoben (velobiz.de berichtete) . Jetzt erfolgte doch die Absage der Veranstaltung, die auch Fahrrad- und Outdooraustellern eine Plattform bietet.

„Es hat sich leider herausgestellt, dass für die meisten der Aussteller eine Teilnahme an der Veranstaltung in diesem Jahr eine zu große Herausforderung dargestellt hätte“, heißt es in einer Mitteilung. Viele hätten zum Beispiel Lieferengpässe beklagt und die damit verbundene Sorge, am Ende nicht ausreichend Produkte auf der Messe präsentieren zu können. Und die weiterhin bestehenden Unsicherheiten bezüglich der pandemiebezogenen Vorschriften für Großveranstaltungen der Landesregierung haben sicherlich ebenfalls dazu beigetragen, dass die Zahl der interessierten Aussteller zu gering war, um die Freizeitmesse durchführen zu können.

Der Blick richtet sich deshalb auf das kommende Jahr. Der Termin für die abf 2023 wurde für 1. bis 5. Februar 2023 angesetzt.

3. Februar 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Deutsche Messe
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login