2 Minuten Lesedauer
Gerald Kiska (links) und Alex Thusbass
i

Neues Entwicklungs- und Designcenter

Alex Thusbass übernimmt neue Aufgaben in der Fahrradindustrie

Design- und Marketingspezialist Alex Thusbass kehrt in eine leitende Rolle innerhalb der Fahrradindustrie zurück. In München wird er das Team eines neu eröffneten Entwicklungs- & Designcenter führen.

Dieses Entwicklungs- & Designcenter wird für die Marke Husqvarna E-Bicycles tätig sein. Gegründet wurde es von der österreichischen Pierer E-Bikes GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Pierer Mobility AG, und deren langjähriger, strategischer Markenentwicklungs- und Designpartner, die KISKA GmbH ( www.kiska.com ). Die neue Kiska-Tochter verlagert die Bereiche Engineering, Design sowie Product Management nach München. Vernetzte, interdisziplinäre Teams sollen von dort aus nicht nur Serienmodelle entwickeln, sondern auch Innovationsprojekte auf den Weg bringen. Neben dem wichtigen Offroad-Segment liegt ein zentraler, strategischer Fokus auf dem Schlüsselfeld der urbanen Mobilität.

Das neue Team wird künftig von Alex Thusbass geführt. Thusbass drückte bis 2017 u.a. als Design Director der Marke Haibike seinen Stempel auf. 2018 gründete er die BikeCenter GmbH, aus der er sich im vergangenen August als Geschäftsführer verabschiedete velobiz.de berichtete .
Organisatorisch ist das neue Entwicklungs- und Designcenter bei der österreichischen Kiska GmbH angesiedelt. Kiska gilt als eine der renommiertesten Designagenturen im Zweiradbereich. „Wir können in die neue Unit ein hohes Maß an Know-how, Technologie und Strukturen einbringen“, sagt CEO Gerald Kiska. „Für uns ist die Erweiterung Richtung München eine großartige Möglichkeit, unser Standing auch auf dem deutschen Markt weiter auszubauen.“ Die dafür eigens gegründete EBDC GmbH (E-Bike Development Center) wird eine hundertprozentige Tochter der KISKA GmbH sein. Die Geschäftsführung teilen sich Gerald Kiska und Alex Thusbass.

Das aktuell siebenköpfige Team hat ein neues, loftartiges Büro in der Balanstraße im Münchner Süden bezogen. Die Räumlichkeiten bieten genügend Platz für 20 bis 30 Mitarbeiter aus den Bereichen Engineering, Design und Produkt Management. Aktuell werden die vakanten Stellen besetzt.

10. Februar 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Pierer Mobility AG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login