3 Minuten Lesedauer
Die Wachstumskurven der Unternehmen aus der Sport- und Outdoorbranche gehen nach oben.
i

Unternehmen legen Zahlen vor

Bike- und Outdoorunternehmen auf Erfolgskurs

In den vergangenen Tagen haben wieder einige Unternehmen aus der Bike- und Outdoorbranche die Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr vorgelegt. Die Branche ist auf Wachstumskurs.

Garmin

Von einem Rekordumsatz spricht Navigationsspezialist Garmin mit einem Umsatzplus von 19 % im Vergleich zum Vorjahr auf 4,98 Mrd. USD. Das operative Ergebnis sei das Beste der Firmengeschichte und betrug 1,22 Mird. USD, was ein Plus um 16 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Alle fünf Segmente des Unternehmens können im sechsten Jahr in Folge ein zweistelliges Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr verbuchen. Der Umsatz im Fitness-Segment bleibt im vierten Quartal unverändert, mit einem Wachstum bei High-End-Wearables bei gleichzeitig geringerem Absatz von Bike-Produkten. Im Outdoor-Segment verzeichnete Garmin einen Umsatzrückgang um acht Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Grund hierfür sind in erster Linie eingeschränkte Verfügbarkeiten von Produktkomponenten, die sich negativ auf die Auftragszahl klassischer Outdoor Handgeräte und Produkte für Hundebesitzer auswirkt.

Mips

Technologie-Zulieferer Mips erzielte nach einem starken vierten Quartal einen Jahresnettoumsatz von umgerechnet 57 Mio. EUR. Das ist ein Zuwachs von 67 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig steig der operative Gewinn auf 30,6 Mio. EUR (Vorjahr: 15,7 Mio. EUR). Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Helmhersteller, die auf eine Ausrüstung mit MIPS setzen, weiter an – und zwar um 22 auf jetzt 143. Bei insgesamt 883 Helmmodellen für ganz verschiedene Anwendungen ist mittlerweile die Schutzausrüstung von MIPS verbaut.

Thule Group

Die Thule Group schloss das Geschäftsjahr 2021 mit einem Zuwachs von 32,7 % auf umgerechnet 975 Mio. EUR. Im gleichen Zeitraum steig der Nettogewinn von umgerechnet 110 Mio. EUR im Jahr 2020 auf 168 Mio. EUR im Jahr 2021. „Wir haben dank unseres starken Produktportfolios, unserer globalen Lifestyle-Marke und einer flexiblen Produktion in der Nähe unserer wichtigsten Märkte weiter Marktanteile gewonnen. Ich bin überzeugt, dass wir mit dieser starken Basis auch im Jahr 2022 in einem allgemein positiven Marktumfeld ein gutes Wachstum erzielen werden“, erklärt Magnus Welander, CEO und Präsident der Thule Group.

Vista Outdoor

Vista Outdoor, Konzerndach der Marken Bell, Giro, Blackburn, CamelBak und der E-Bike-Marke QuietKat, berichtet im vierten Quartal für die Sparte Action Sports (mit Bell, Giro, Blackburn und QuietKat) einen Umsatzzuwachs von 11 % im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 98,7 Mio. USD. Die Division Recreation mit der Marke CamelBak steigerte sich im vierten Quartal von 84,2 Mio. USD im Vorjahr auf 117 Mio. USD. Über alle Konzernbereiche hinweg stieg der Umsatz im vierten Quartal von 547,7 Mio. USD im Jahr 2021 auf 794,7 Mio. USD im Jahr 2022. Im kompletten Geschäftsjahr 2021 stiegt der Gesamtumsatz auf 2,24 Mrd. USD (Vorjahr 1,6 Mrd. USD). Ein Kernsegment von Vista Outdoor ist die Ausstattung für die Jagd.

GoPro

Im Aufwärtstrend befindet sich Action-Cam-Spezialist GoPro. Das amerikanische Unternehmen steigerte den Jahresumsatz von rund 892 Mio. USD im Jahr 2020 auf 1,16 Mrd. USD im Jahr 2021. „"Im Jahr 2021 hat GoPro ein schwieriges Geschäftsumfeld gemeistert - und war erfolgreich", sagte Nicholas Woodman, Gründer und CEO von GoPro. "Wir haben erfolgreich innovative neue Hardware-, Software- und Abonnement-Angebote auf den Markt gebracht und das erste volle Jahr unserer mehr auf den Direktvertrieb an den Verbraucher ausgerichteten Abonnement-Strategie genutzt, um den Umsatz, die Marge und die Rentabilität zu steigern.“

21. Februar 2022 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Garmin (Europe) Ltd.
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
MIPS AB
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Thule GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login