2 Minuten Lesedauer

Fahrradzubehör brummt

Vista Outdoor wächst im Bereich Action Sports deutlich

Mit den Marken Bell, Giro, Blackburn und seit Mai auch Quietkat bündelt der Geschäftsbereich Action Sports fahrradrelevante Marken. Die Zeichen stehen dort bei Vista Outdoor auf Wachstum.

In dem kürzlich zu Ende gegangenen zweiten Quartal des Finanzjahres 2021 bei Vista Outdoor erzielte der Geschäftsbereich Actions Sports ein Umsatzwachstum von 9 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Quartalumsatz stieg von 97,4 Mio. USD auf jetzt 104,6 Mio. USD.
Die Marke CamelBak, die ebenfalls unter dem Dach von Vista Outdoor angesiedelt ist, läuft konzernintern in der Division Recreation und trug hier zum Umsatzwachstum von 10 % bei.

Insgesamt stieg der Unternehmensumsatz, insbesondere dank des stark wachsenden Bereichs Schießsport, im vergangenen Quartal um 35 % auf 575 Mio. USD. Der Nettogewinn stieg gleichzeitig um 118 % auf 142 Mio. USD.

Das Unternehmen hat in den letzten 14 Monaten insgesamt sechs Marken neu übernommen, darunter auch die E-Bike-Marke Quietkat, was im Mai verkündet wurde. Für das Gesamtjahr prognostiziert Vista Outoor einen Gesamtumsatz von rund 2,9 Mrd. USD – ein Plus von 30 % im Vergleich zum vorhergehenden Geschäftsjahr.

8. November 2021 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login