2 Minuten Lesedauer
Endura wurde übernommen.
i

Neue Eigentümer für die Schotten

Bikewear-Anbieter Endura schlüpft unter neues Firmendach

Die im Jahr 1993 gegründete schottische Fahrradbekleidungsmarke Endura ist übernommen worden. Der neue Markeninhaber ist ein britisches Familienunternehmen, in dessen Portfolio sich bereits bekannte Markennamen aus der Sport- und Outdoorbranche befinden.

Künftiger Inhaber von Endura ist Pentland Brands. Damit rückt Endura an die Seite von Marken wie Speedo, Mitre, Canterbury und Berghaus. Die Endura-Gründer und -Direktoren Jim McFarlane und Pamela Barclay werden weiterhin das Unternehmen leiten. „Die Investition wird Enduras Bestreben unterstützen, die Distribution zu erweitern und mehr Verbraucher in der Kategorie Fahrradbekleidung zu erreichen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Jim McFarlane erklärt: „Endura ist seit 25 Jahren mein Leben, zum Schutz habe ich in der Vergangenheit zahlreiche andere Ansätze verworfen. Pentland zeichnet sich als außergewöhnliches Zuhause für Endura aus. Ab sofort sind wir neben Weltklasse-Marken unter dem Dach eines langfristig ausgerichteten Familienunternehmens, dass sich an unserer Kultur und unseren Werten orientiert.” Und weiter: „Die Innovationschancen und die gemeinsame Vision einer Fertigung in Schottland, die sich in Zukunft auch auf andere Pentland-Marken ausdehnen könnte, sind für mich beides äußerst spannende Perspektiven.”

Chirag Patel, Chief Operating Officer, Pentland Brands, hebt in einer Stellungnahme das enorme Potenzial der Marke Endura hervor. Endura sei ein großartige Ergänzung des Pentland-Portfolios. „Unser globales Brand Management Unternehmen wird Jim, Pam und ihrem Team den Zugang zu umfangreichen Ressourcen und unserem Netzwerk ermöglichen“, so Chirag Patel.

20. März 2018 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Endura Ltd
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login