2 Minuten Lesedauer
Elektronische Fahrwerksteuerung
i

Neue Aufgaben für Kiox

Bosch und Fox steuern das Fahrwerk gemeinsam elektronisch

Der Bordcomputer Kiox ist bei Bosch die Zentrale am E-Bike, wenn es darum geht, den Pedelec-Fahrer zu vernetzen – sei es mit der Smartphone-App oder dem Online-Portal eBike Connect. Für das Modelljahr 2020 wird die Funktionalität von Kiox noch weiter ausgebaut. Ins Spiel kommt dabei auch eine exklusive Zusammenarbeit mit Fahrwerks-Spezialist Fox.

Elektronische FahrwerksteuerungDas Kiox-Display bekommt vielfältige Aufgaben

Mit „eSuspension“ für die Performance Line CX bietet Bosch eBike Systems erstmals zusammen mit Fox ein integriertes und elektronisch steuerbares Fahrwerk an. Die Steuerung der E-Live Valve von Fox gelingt dabei über den Bordcomputer Kiox. Manuell einstellbar sind fünf Modi für unterschiedliche Fahrsituationen. „Über eine ausgefeilte Sensorik ermittelt E-Live Valve 1.000 Mal pro Sekunde die Gegebenheiten des Terrains und passt Federgabel und Dämpfer in Sekundenbruchteilen entsprechend an“, heißt es von Bosch eBike Systems. So verfüge der E-Mountainbiker jederzeit über die ideale Fahrwerkseinstellung und kann sich voll und ganz auf den Trail konzentrieren. Die Energieversorgung ist über den E-Bike-Akku sichergestellt.

ABS und Lock

Mit der Smartphone-App eBike Connect lassen sich die von Kiox aufgezeichneten Fahr- oder Fitnessdaten über die App ins Online-Portal eBike Connect übertragen. Nach der Fahrt können die Aktivitäten mit dem Smartphone oder Computer ausgewertet werden. Die Daten zwischen Kiox und der App werden automatisch per Bluetooth synchronisiert. Auch Software-Updates lassen sich kabellos auf den Bordcomputer laden.
Eine weitere Neuerung bei Kiox: Die Anzeige des Bosch eBike ABS wird in das Display integriert, die separate Kontrollleuchte entfällt. Darüber hinaus können Kiox-Nutzer ab Modelljahr 2020 die neue Premium-Funktion Lock gegen einen Aufpreis erwerben. Lock ist eine Ergänzung zum mechanischen Schloss: Durch das Abziehen des Bordcomputers wird die Motorunterstützung deaktiviert – erst mit Aufstecken desselben Bordcomputers entriegelt sich die elektronische Sperre wieder.

27. Juni 2019 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Robert Bosch GmbH - Bosch eBike Systeme
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
FOX Factory GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login