2 Minuten Lesedauer
Christina Voellinger von Deuter bei der symbolischen Scheckuebergabe in Augsburg
i

Kultureinrichtung unterstützt

Deuter spendet 10.000 EUR an die "Augsburger Puppenkiste"

Die „Augsburger Puppenkiste“ kann sich über eine Spende von 10.000 EUR von Rucksackspezialist Deuter freuen. Die Summe kam im Rahmen einer Aktion im Zuge der Mehrwertsteuersenkung 2020 zustande.

Die Senkung der Mehrwertsteuer im Zeitraum 1. Juli bis Ende des Jahres 2020 von 19 % auf 16 % hatte positive Auswirkungen auf den Endpreis von Produkten. Deuter bot seinen Kunden in dieser Zeit an, den Differenzbetrag zur ursprünglichen Mehrwertsteuer der "Augsburger Puppenkiste" zu spenden. Dadurch kam eine Spende in Höhe von insgesamt 4.800 EUR zusammen, die der Gersthofener Rucksackhersteller auf eine Gesamtsumme von 10.000 EUR erhöhte. Anfang März erfolgte die Scheck-Übergabe von Deuter an Christoph Mayer, Vorsitzender des Fördervereins "Freunde des Augsburger Puppenspiels e.V." und an Klaus Marschall, Theaterleiter.

Die „Augsburger Puppenkiste“ ist als privates Marionettentheater überregional bekannt und eine der herausragenden kulturellen Einrichtungen, die wirtschaftlich unter der Corona-Pandemie besonders leiden.

30. März 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Deuter Sport GmbH & Co. KG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login