2 Minuten Lesedauer

Extra Energy und Degen Mediahouse

Gemeinsames Magazin-Projekt ist ins Stocken geraten

Bereits Ende Februar hätte laut einer Ankündigung im letzten Herbst das erste gemeinsame E-Bike Magazin von Extra Energy und Degen Media House erscheinen sollen (velobiz.de berichtete). Doch daraus wird jetzt offensichtlich nichts. Wie Marcus Degen, Geschäftsführer von Degen Mediahouse bereits gestern mitteilte,

haben wohl unterschiedliche Auffassungen in Bezug über die Gestaltung der Finanzen das gemeinsame Projekt in Gefahr gebracht. „Der Zug steckt jetzt fest, was aber nicht heißt, dass er mit etwas Verspätung doch noch ankommen könnte“, erklärt Degen gegnüber velobiz.de. Gleichzeitig geht aus der Mitteilung von Degen hervor, dass wirtschaftliche Risiken verhindert werden sollen und deshalb zunächst die Notbremse gezogen wurde.

8. Februar 2010 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Degen Mediahouse GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
ExtraEnergy org
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login