2 Minuten Lesedauer
In limitierter Auflage: GP 4000 RS
i

Neuer Rennradreifen

GP 4000 RS von Conti genießt Sonderstellung im Programm

Mit dem GP 4000 RS präsentiert Continental einen Tuning-Reifen für den Wettkampfeinsatz, der neben dem bekannten Allrounder GP 4000S positioniert ist. Auch im Vertrieb genießt dieser Reifen eine Sonderstellung: Da der Rennsport-Reifen in limitierter Auflage erscheint, schlägt Continental hier einen neuen Weg ein.

In limitierter Auflage: GP 4000 RSIn limitierter Auflage: GP 4000 RS

Das Kürzel RS steht für Rennsport und die Eckdaten zeigen auf, warum: Bei einem Gewicht von durchschnittlich 175 Gramm konnte der Rollwiderstand zum GP 4000S um gut 15 % gesenkt werden, heißt es aus Korbach. Dabei müssen keine Einbußen in Hinblick auf Grip und Pannenschutz im Vergleich zu diesem Modell hingenommen werden, verspricht Continental. Lediglich bei der Laufleistung müssten kleine Abstriche gemacht werden. Der Verkaufspreis des GP 4000 RS beträgt 59,95 EUR. Die Auslieferung beginnt ab KW20.

In limitierter Auflage produziert

Den Reifen wird es nur in limitierter Auflage geben, was auch mit dem hohen Aufwand bei und der besonderen Sorgfalt bei der Fertigung dieses Modells zusammenhängt. Dies ist auch ein Grund, dass dieses Reifenmodell anders als bisher vom Fachhandel nur direkt beim zuständigen Regionalverkaufsleiter von Continental geordert werden kann. Die Fakturierung des Reifens erfolge jedoch wie gewohnt über den individuellen Großhandel bzw. Einkaufsverband. Zudem sind die Orderkontigente pro Fachhändler aufgrund der beschränkten Stückzahl reglementiert.

„Ziel dieses Vertriebswegs ist ein engerer Dialog mit dem Fachhandel, eine gerechte Verteilung der Produkte und last but not least ein Beitrag zur Stabilisierung der Marktpreise. Diese Vorgehensweise soll dem Fachhandel ermöglichen, einen Rohertrag zu erzielen, der der Wertschöpfung dieses Premium- Produktes entspricht“, erklärt Fred Schierenbeck, Verkaufsleiter Fahrradreifen bei Continental.

Kommuniziert wird dieser neue Vertriebsweg für den GP 4000RS auch im Kundenmagazin Contact der Continental AG. Dort wird es zur Markteinführung auch ein Gewinnspiel für Fachhändler mit attraktiven Preisen geben.

Für weitere Infos hierzu stehen die Regionalverkaufsleiter Rolf Montowski ( rolf.montowski@conti.de ), Ferdinand Albers ( ferdinand.albers@conti.de ), Thai Do ( thai.do@conti.de ), Georg Plett ( georg.Plett@conti.de ), Bernd Hoffmeister ( bernd.hoffmeister@conti.de ) und Hans-Jürgen Schoder ( hans-juergen.schoder@conti.de )

5. Mai 2009 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Continental Aktiengesellschaft
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login