2 Minuten Lesedauer
Thomas Wiesel und Jessica Lilly
i

Geschäftsführung neu strukturiert

Hans Werner Theisen zieht sich bei Poison Bikes zurück

Nach dem Verkauf von Poison Bikes Anfang des Jahres war Hans Werner Theisen noch als Co-Geschäftsführer bei Poison Bikes tätig. Jetzt hat Theisen das Unternehmen verlassen. Es gibt eine neue Führungsstruktur.

Seit 1. September ist Hauptgesellschafter Thomas Wiesel alleiniger Geschäftsführer des Fahrradherstellers Poison Bikes in Nickenich. Der Wiesbadener Unternehmer hatte Anfang des Jahres die Poison Bikes GmbH übernommen velobiz.de berichtete . Der bisherige Inhaber und alleiniger Geschäftsführer Hans Werner Theisen blieb zunächst als Geschäftsführer an Bord. „Wir danken Hans Werner ganz herzlich, dass er uns seit dem Kauf der Poison Bikes GmbH Anfang des Jahres 2021 so kompetent und tatkräftig eingearbeitet und unterstützt hat“, erklären Thomas Wiesel und Jessica Lilly, die künftig gemeinsam die Geschäftsleitung bilden: „Mit seinem Know-how und seiner immensen Vernetzung in der Fahrradbranche ist es uns gemeinsam gelungen, die strategischen Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Marke Poison Bikes zu stellen“.

Zum 31. August hat Hans Werner Theisen das Unternehmen verlassen. In der neuen Führungsstruktur verantwortet Thomas Wiesel die Bereiche Finanzen, Herstellung, Marketing, Qualitäts-Management, HR und Einkauf. Außerdem ist er Ansprechpartner für das Händlernetzwerk von Poison und die Key Account-Kunden. Jessica Lilly leitet den Kundenservice, den Endkunden-Vertrieb, den Ebay-Shop sowie den Concept Store am Produktionsstandort Nickenich. „Zusammen mit unserem Team von jungen Fach- und Führungskräften wollen wir die Marke Poison Bikes noch frischer und moderner machen, die Digitalisierung unserer Prozesse vorantreiben, die Vertriebsmöglichkeiten für unsere Bikes erweitern – und so das Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen“, stellt das Führungs-Duo ihre Ziele vor. Einen ersten Eindruck davon konnte man bei der Poison Bikes Aktionswoche Anfang Oktober machen, wo sich das neue Team vorstellte und die Modellpalette für das Jahr 2022 präsentiert wurde.

8. Oktober 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

Poison Bikes GmbH
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login