2 Minuten Lesedauer
Store Stockerau mit offener Werkstatt
i

Neues Storekonzept umgesetzt

Hervis setzt Eröffnungsoffensive fort

Die große Eröffnungsoffensive aus dem letzten Jahr geht in die nächste Runde. Der Anfang mach ein Hervis-Store in Niederösterreich.

Nach Umbau wiedereröffnet: Store in Stockerau

Nach einer Umbauphase wurde im Hervis-Store in Stockerau das neue Storekonzept umgesetzt. Wie auch andere Hervis-Standorte wird der neue Store in Stockerau mit dem Hervis Online-Shop verknüpft und ermöglicht zusätzliche Dienste wie Click&Collect. Das Zentrum des 800 qm großen Stores bildet der Service Point, der eine Anlaufstelle für jegliche Kundenanliegen bildet.
Ein Highlight ist die offene Werkstatt, in der je nach Saison Wintersportequipment wie Alpin Ski, Skitouren Ski oder Snowboards oder Bikes fit gemacht werden.

„Nach zahlreichen Neueröffnungen und Revitalisierungen im letzten Jahr freue ich mich, dass unser neues Storekonzept auch 2022 weiter Einzug findet und wir damit eine Benchmark im Sporthandel setzen. Diese zeichnet sich durch Top-Beratung, innovativen Service, eine breite Sortimentstiefe sowie ein angenehmes Einkaufserlebnis für Kundinnen und Kunden aus. Ich freue mich, dass der Stockerauer Store, einer von zwölf in Niederösterreich, nun wieder seine Pforten öffnet“, so Hervis-Geschäftsführer Oliver Seda.

24. Februar 2022 von Jürgen Wetzstein
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login