2 Minuten Lesedauer
Sudarshan Venu (Joint Managing Director der TVS Motor Company),  Daniel Meyer (Mitbegründer und CEO von EGO Movement)
i

Neuer Mehrheitsaktionär

Indischer Konzern steigt bei Schweizer E-Bike-Marke EGO Movement ein

Das Schweizer Mobilitätsunternehmen EGO Movement meldet den Einstieg eines neuen Mehrheitsaktionärs aus Indien. Hintergründe zu dieser neuen, strategischen Partnerschaft.

Mit der TVS Motor Company ( www.tvsmotor.com ) steigt ein renommierter Zwei- und Dreiradhersteller aus Indien bei EGO Movement aus der Schweiz als Mehrheitsaktionär ein. Zur Einordnung: TVS Motor Company ist das Flaggschiff der TVS-Gruppe, die einen Jahresumsatz von 8,5 Mrd. USD erzielt. TVS Motor hatte im vergangenen Jahr auch Norton Motorcycles übernommen und sich damit ein Standbein im motorisierten Zweiradbereich geschaffen.

Mit dem mehrheitlichen Einstieg bei EGO Movement erweitert das Unternehmen sein Portfolio im Bereich Elektromobilität. Die Schweizer entwickeln und vertreiben unter eigener Marke E-Bikes, E-Lastenräder und E-Scooter. Dabei setzt das von Daniel Meyer mitgegründete und als CEO geführte Unternehmen auf den Vertrieb über ein eigenes Filialnetz, das sich aktuell mit zehn Verkaufsstellen über die Schweiz, Liechtenstein und Deutschland spannt. In Deutschland gibt es eigene Stores in Stuttgart, München und Hamburg.

Meyer erklärt: „Als in der Schweiz ansässiges, stark missionsorientiertes Unternehmen freuen wir uns, einen so hoch angesehenen globalen Partner und Branchenführer zusammenzustellen. Unser Team ist fest entschlossen, das Unternehmen in die nächste Phase zu überweisen. Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit der TVS Motor Company in der Lage sein werden, mehr Wert für alle Partner und Kunden von EGO Movement zu schaffen, die sich auf weiteres Wachstum konzentrieren, indem wir unserer Mission einer umweltfreundlicheren Art der E-Mobilität folgen."

Für die TVS Motor Company ist die Beteiligung ein Schritt in Richtung Europa, um hier neue Märkte zu erschließen. Sudarshan Venu, Managing Director bei TVS Motor, sagt dazu: „Neben unserem Fokus auf bestehende Märkte zu Hause in Indien sind wir bestrebt, in neuere Märkte, einschließlich Europa, zu expandieren, um die Zukunft der persönlichen Mobilität zu gestalten. Wir engagieren uns für die Entwicklung einer breiten Palette von Elektrofahrzeugen und nachhaltigen Mobilitätslösungen.“ Und zur neuen Beteiligung an EGO Movement sagt Sudarshan Venu: „EGO Movement (…) hat ausgezeichnete Produkte und eine Marke, die sich auf ihre einzigartige Designfähigkeit konzentriert. Wir freuen uns darauf, die Marke zu pflegen und deutlich auszubauen und sind sicher, dass wir in verschiedenen Bereichen einen Mehrwert haben werden. Ich freue mich, dass einige der Designsprachen in andere Geschäftsbereiche der TVS Motor Company übersetzt werden.“

17. September 2021 von Jürgen Wetzstein

Verknüpfte Firmen abonnieren

EGO Movement
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login