2 Minuten Lesedauer
Informationen rund um das Thema Akkutransport
i

Plattform angeschlossen

Leva-EU informiert zum Thema Akkutransport

Mit der Elektrifizierung des Fahrrads rücken die Akkus immer mehr in den Fokus. In Kooperation mit der Initiative „Batteries Transport“ will Leva-EU nun Klarheit über die Vorschriften beim Transport von Akkus bieten.

Um Interessierten kostenlos einen schnellen, zuverlässigen Überblick über die geltenden internationalen, nationalen und regionalen Regulierungen für den Transport elektrochemischer Produkte und damit verschiedener Akku-Typen zu bieten, hat Leva-EU als Europäische Vereinigung der Importeure leichter Elektrofahrzeuge nun eine Kooperation mit der Industrie-Initiative „Batteries Transport“ beschlossen. Außer den Regeln für den Transport stehen dabei auch Testverfahren und Transportbehälter im Fokus. Vertiefende Informationen zu den verschiedenen Akku-Typen und zu beachtenden Regeln werden in Form von auf der Website https://www.batteriestransport.org/ kostenlos verfügbaren E-Books geboten, und dazu gibt es Antworten auf oft gestellte Fragen.

4. September 2020 von Laurens van Rooijen
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login