2 Minuten Lesedauer
E-Mobility Solutions von Messingschlager
i

Advertorial - Messingschlager

Maßgeschneiderte Eigenmarken dank E-Mobility Solutions

Großhändler und OEMs haben bei Messingschlager inzwischen die Möglichkeit, unter einem eigenen Label und nach eigenen Spezifikationen E-Bikes zusammenzustellen. Das E-Mobility Solutions Konzept bietet hierzu viele interessante Kategorien. Dazu gehört auch die Light-Serie mit ihren E-Gravelbikes.

Leichte E-Bikes funktionieren in der Stadt, aber sie machen abseits befestigter Straßen mindestens genauso viel Spaß, wenn sie wie das MRC.G.al als elektrounterstütztes Gravelbike kommen. Es kann mit zwei verschiedenen Motoren von Bafang ausgestattet werden. Das H400 ist für längere, kraftvolle Anstiege ausgelegt, das H600 empfiehlt sich mit seinem Gewicht von zwei Kilogramm für den Bau von besonders leichten Rädern.
Je nach Ausführung bieten sie Drehmomente mit 32, 42 oder 45 Nm. Beide sind in die Hinterradnabe integriert, der Akku ist im Unterrohr integriert und speichert 360 Wh Energie, womit das E-Bike kaum als solches erkennbar ist. Aufgrund der Fahrzeugkategorie als schnelles Gravel-E-Bike erreicht das MRC.G.al dennoch große Reichweiten. Die Light-E-Bikes kommen mit einem Gewicht von unter 15 kg.

4. März 2021 von Advertorial

Verknüpfte Firmen abonnieren

Messingschlager GmbH & Co. KG
Nur für Abonnenten
News
Nur für Abonnenten
Kommentare
Nur für Abonnenten
Stellenmarkt
Velobiz Plus
Die Kommentare sind nur
für unsere Abonnenten sichtbar.
Jahres-Abo
69,55 € pro Jahr
  • 12 Monate Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
  • 10 Ausgaben des exklusiven velobiz.de Magazins
Jetzt freischalten
14-Tage-Pass
Einmalig 5,50 €
  • 14 Tage Zugriff auf alle Inhalte von velobiz.de
  • täglicher Newsletter mit Brancheninfos
Jetzt freischalten
Sie sind bereits Abonnent?
Zum Login